Nautor gibt den Verkauf der dritten Swan 115 bekannt Nautor gibt den Verkauf der dritten Swan 115 bekannt Nautor gibt den Verkauf der dritten Swan 115 bekannt

Nautor gibt den Verkauf der dritten Swan 115 bekannt

  • Martin Hager
 • Publiziert vor 7 Jahren

Die finnsche Werft mit italienischem Management freut sich über den Verkauf der dritten Swan 115. Die 35-Meter-Slup ist das Flaggschiff der neuen Swan-Linie.

Der Eigner der Baunummer 3 des Flaggschiffes entschied sich für die Flush Deck-Version des German Frers-Designs und plant an zahlreichen Superyacht-Regatten teilzunehmen. Nautor laminiert den 95-Tonner aus Prepreg-Karbon nach GL-Vorschriften und sorgt mit einem 32 Tonnen schweren Liftkiel für das nötige Aufrichtende Moment.

Das Rigg entsteht aus High Modulus-Kohlefasern, der Segelplan (660 Quadratmeter Segelfläche am Wind) sieht ein Fathead-Großsegel vor.

Nautor baut in Finnland derzeit zwei weitere Swan 115. Baunummer 1 entsteht als Semi Raised-Variante und wird von den Eignern hauptsächlich zum Cruisen genutzt werden, das zweite Flaggschiff im Bau legt ebenfalls als Flush Deck-Variante ab und soll sowohl cruisen, als auch auf Regatta-Kursen kompetitiv segeln.

Themen: German FrersNautorSwan 115


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Nautors neue Maxi-Klasse

    03.09.2020

  • Nautor's Swan streicht die Segel

    18.01.2021

  • BOOTE EXCLUSIV 2/16 März-April

    01.03.2016

  • Sirena launchte 27-Meter-Flaggschiff

    08.08.2019

  • Nautor gibt den Verkauf der dritten Swan 115 bekannt

    01.05.2014

  • Nautor präsentiert erste Swan 98

    17.07.2020

  • Neubau für Yachting Developments

    23.10.2014

  • BOOTE EXCLUSIV 6/20 November-Dezember

    26.10.2020

  • Nautor-Büro auf Mallorca

    15.08.2013