MYS in neuem Layout

29.01.2015 Marcus Krall - Die Monaco Yacht Show wird zu ihrem 25-jährigen Jubiläum ein neues Layout bekommen. Grund dafür sind umfangreiche Bauarbeiten im Port Hercules.

Das neue Layout der Monaco Yacht Show
© Monaco Yacht Show
Das neue Layout der Monaco Yacht Show

Schon lange wurde über das neue Layout der Monaco Yacht Show 2015 diskutiert, jetzt wurde es offiziell bestätigt. Aufgrund von langwierigen Bauarbeiten (Parkhaus, Automobil-Museum) im Bereich des Quai Albert 1er, muss das Show-Zelt „Darse Nord“ an den Quai Antoine 1er umziehen – in den Bereich zwischen dem Stars'n'Bars-Restaurant und dem alten Yachtclub. Dort werden zwei Zelte mit einer Gesamtgrundfläche von 2825 Quadratmetern aufgestellt, die genügend Platz für die meisten Aussteller bieten sollen, die sonst das Darse Nord gebucht hätten.

Immer ausgebucht: die Monaco Yacht Show
© Monaco Yacht Show
Immer ausgebucht: die Monaco Yacht Show

Gleichzeitig wird diese westliche Seite der Monaco Yacht Show aufgewertet, in dem am Quai Rainier III drei Yachten mit mehr als 100 Metern Länge festmachen können; der Kreuzfahrt-Anleger wird für die Messe extra frei gehalten. Damit steigt die Anzahl der Yachten auf 118.

Um die ungewohnten und auch weiteren Wege für die Messe-Besucher einfacher zu gestalten, sollen Golf Carts und zusätzliche Tender eingesetzt werden.

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

Das könnte Sie auch interessieren

.
Farewell Felix Dölker Aktuell 15.12.2018 —

Mit Bestürzung erfährt BOOTE EXCLUSIV vom viel zu frühen Tod von Felix Dölker.

mehr »

.
Hakvoort wassert „Scout" Aktuell 10.12.2018 —

Die Werft mit Hallen in Monnickendam ließ ihr 64 Meter langes Flaggschiff zu Wasser.

mehr »

.
Contest Yachts übergibt Flaggschiff Aktuell 10.12.2018 —

Die niederländische Werft lieferte mit der 25,85 Meter langen "Polina Star IV" ihr neues Flaggschiff aus.

mehr »

.
Neue Design-Kooperation Aktuell 10.12.2018 —

Egg and Dart Design Corporation, das von Mareid Petersen und Georg Decker geführte Münchner Yachtdesignstudio, und die Hamburger Yachtdesignerin Stefanie Krücke kooperieren und bieten ihre Dienste künftig gebündelt an.

mehr »

.
Ocean Independence kooperiert mit Dynamiq Yachts Aktuell 10.12.2018 —

Ocean Independence freut sich über eine enge Zusammenarbeit mit Dynamiq Yachts aus Monaco. Der Full-Service-Broker mit Zentrale in Zürich und die monegassische Marke mit Werft im italienischen Massa unterzeichneten kürzlich eine weitreichende Kooperationsvereinbarung.

mehr »

Schlagwörter

MonacoMesseMonaco Yacht ShowPort Hercules


Lesen Sie jetzt BOOTE EXCLUSIV 6-2018

Ihre Vorteile:

  • Jedes Heft im Abo nur € 8,67* statt € 9,90
  • 12 % Ersparnis jährlich
  • Keine Ausgabe mehr verpassen
  • Portofreie Lieferung im Onlineshop (www.delius-klasing.de)*
  • Urlaubsunterbrechung bzw. –versand jederzeit möglich

(*gilt nur bei Lieferung innerhalb Deutschlands)

Jetzt bestellen!

Wir wollen wissen:

 Welche BOOTE EXCLUSIV-Themen interessieren Sie am meisten?

 

Galerie