Mit Diamanten veredelt Mit Diamanten veredelt Mit Diamanten veredelt

Mit Diamanten veredelt

  • Sören Gehlhaus
 • Publiziert vor 4 Jahren

Das 109 Meter lange Oceanco-Projekt „Lumen“ könnte die erste Yacht werden, die eine Diamantbeschichtung ziert. Vorerst existiert aber nur ein Modell der Glitzer-Yacht.

Die patentierte Sun King-Technologie hat schon Fahr- und Flugzeuge zum Funkeln gebracht. Entwickelt wurde sie von den Diamantenexperten von Jean Boulle Luxury zusammen mit dem Chemie-Riesen Akzo Nobel, der unter anderem das mit Awlgrip Topcoat gesammelte Know-how einbrachte. "Lumen" ist ein bereits 2011 von Oceanco vorgestelltes Adriel-Rollins-Design, dem die innovative Veredelungsmethode hoffentlich neuen Anschwung verleiht.

Modellrumpf mit Diamantbeschichtung

4 Bilder

.

Themen: DiamantenOceancoProjekt


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Gigas im Glasrausch

    15.04.2022Oceanco setzte gleich zweimal hohe Transparenz um. Fensterbänder fluten die Rümpfe und Aufbauten von Y719 (117 Meter, Øino) und Y720 (109 Meter, Sinot).

  • Oceanco liefert 110-Meter-„Jubilee" aus

    19.07.2017Die Werft mit Standort Alblasserdam übergab mit „Jubilee“ die größte je in Holland gebaute Motoryacht an ihren Eigner. Die Jungfernfahrt führt das Igor Lobanov-Design nach Monaco.

  • BOOTE EXCLUSIV 4/18 Juli-August

    02.07.2018Liebe Leser, vor 30 Jahren erschien die erste Ausgabe von BOOTE EXCLUSIV. Ein Magazin über Superyachten – 1988 ein absolutes Novum! Sie halten jetzt die 135. Ausgabe von BOOTE ...

  • „Black Pearl“ ausgeliefert

    19.03.2018Eineinhalb Jahre nachdem der 107,60 Meter lange Gigasegler die Oceanco-Hallen im niederländischen Alblasserdam verließ, übernahmen Eigner und Crew die größte Dynarig-Segelyacht ...

  • Oceanco-Eigner kauft Proteksan

    05.01.2015Dr. Mohammed Al-Barwani, Eigentümer der niederländischen Oceanco-Werft, hat in eine zweite Superyacht-Marke investiert. Der Omaner erwarb einen großen Anteil an der türkischen ...

  • 86-Meter-Ketsch von Vitters und Oceanco

    10.11.2014Lange war das spektakuläre Segelyacht-Projekt geheim, jetzt gab es eine offizielle Stellungnahme der niederländischen Werft Vitters, die mit dem Bau des Tripp-Designs betraut ...

  • Glas-Giga von Oceanco

    13.08.2020Das 109 Meter lange Sinot-Design transportierte die niederländische Großyachtwerft von Zwijndrecht nach Alblasserdam. 2021 soll es bereits ablegen.

  • BOOTE EXCLUSIV 4/19 Juli-August

    18.06.2020Selten stand ich so beeindruckt auf einer Yacht wie während unserer Tour über die Decks der 90 Meter langen „DAR“. Der Eigner wünschte sich großflächig verglaste Aufbauten für ...

  • Show-Awards

    12.10.2017Der 110 Meter lange Oceanco-Bau „Jubilee" sicherte sich bei den Monaco Yacht Show Awards den Titel "Finest Yacht of the Show".