Massive Expansion bei Alia Yachts

  • Sören Gehlhaus
 • Publiziert vor einem Jahr

Die türkische Werft verdreifacht die bestehende Produktionsfläche in Antalyas Freihandelszone.

.

Bereits im Juli 2019 will Alia Yachts die 16.000 Quadratmeter in Betrieb nehmen. Der Komplex erstreckt sich über einen gesamten Straßenblock und umfasst fünf Hallen mit Bauplätzen von jeweils bis zu 90 Metern. Zwei Hallen erlauben eine Bauhöhe von 22 Metern inklusive Radarmasten. An Alias Mittelmeer-Standort sollen weiterhin auch Interiors für niederländische oder australische Werften entstehen. "Diese Erweiterung wird uns helfen, drei wichtige Ziele zu erreichen", sagt Gökhan Çelik, der Direktor der 2008 von ihm gegründeten Werft. "Erstens erhöhen wir unsere Produktionskapazität und können gleichzeitig an mehreren Projekten arbeiten. Zweitens können wir so deutlich größere Projekte bauen als bisher und wir wollen verstärkt im Refit-Bereich aktiv sein."

.

Schlagwörter: Alia Yachts Antalya


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Massive Expansion bei Alia Yachts

    27.06.2019

  • Alia Yachts launchte „Samurai"

    13.04.2016

  • 34 volumige Meter aus Antalya

    02.08.2019

  • Alia Yachts liefert „Virgen del Mar VI“ ab

    07.09.2018