Majesty 175 bricht GFK-Rekord

  • Sören Gehlhaus
 • Publiziert vor 5 Monaten

Das Gulf-Craft-Flaggschiff misst 54,40 Meter und darf sich mit dem Titel der größten GFK-Serienyacht der Welt schmücken.

Die Werft aus den Vereinigten Arabischen Emiraten arbeitete vier Jahre an dem 9,60 Meter breiten Meilensteinprojekt und laminierte unter ande­rem mit Karbonfasern und Vinylesterharz. Angewandt wurden MCA-Regularien, die eigentlich für Metallrümpfe gelten. Auf ein Raumvolumen von 780 Gross Tons verteilen sich Kabinen für 14 Gäste. Die Konstruktion verantwortete das Yankee Delta Studio, Cristia­no Gatto gestaltete innen wie außen.

Zwei MTU-Diesel mit je 1500 Kilowatt Leistung bringen die Majesty 175 auf einen Topspeed von 16,5 Knoten. Reichweite: 4000 Seemeilen bei zehn Knoten. Zu den Besonderheiten zählen ein Fünfmeterpool mit Gegenstromanlage und der Bahamas-Tiefgang von nur 2,25 Meter. Gulf Craft launchte zuvor die dritte Baunummer der Majesty 122 mit erstmalig vollverglaster Flybridge. Drettmann Yachts repräsentiert Gulf Craft in Europa.

Themen: Cristiano GattoDrettmannGulf CraftMajesty Yachts


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Drettmann verkauft zwei Explorer

    05.07.2013Die Bremer Marke von Claudia und Albert Drettmann kommt so langsam in Schwung. In diesem Frühjahr wurden bereits zwei Einheiten aus der neuen Explorer-Kollektion verkauft.

  • Heesen wasserte Projekt „Altea”

    12.03.2021Für das beinahe 50 Meter lange Aluminiumformat ist die niederländische Werft nach wie vor auf der Suche nach einem Eigner.

  • 1200 Yachten pro Jahr

    28.08.2013An Deck der Sevenstar-Spezialschiffe reisen pro Jahr und weltweit mehr als 1200 Yachten mit bis zu 52 Metern Länge.

  • GFK-Riese von Gulf Craft

    05.04.2019Das 54-Meter-Flaggschiff der Werft aus den Vereinigten Arabischen Emiraten hat das finale Stadium erreicht.

  • Gulfcraft ernennt neuen CEO

    04.06.2020Gregory Yeakle leitet fortan die Geschäfte der Werftengruppe aus den Vereinigten Arabischen Emiraten.

  • Gulf Craft launchte Majesty 135 „Sehamia"

    14.10.2013Gulf Craft launchte mit der 41,10 Meter langen „Sehamia“ die dritte Großyacht in neun Monaten.

  • Heesen verkauft "Electra"

    08.04.2020Das 49,80 Meter lange Aluformat wasserte die niederländische Werft wenige Wochen zuvor noch ohne Eigner.

  • „Nashwan" legt ab

    15.08.2016Gulf Craft lieferte mit der 41 Meter langen „Nashwan“ die sechste Einheit ihres Modells Majesty 135 aus.

  • Majesty 140 abgeliefert

    15.02.2019Gulf Craft übergab den 43,10 Meter langen Halbgleiter aus den Rechnern der eigenen Design- und Konstruktionsabteilung an den Eigner.