Majesty 140 abgeliefert Majesty 140 abgeliefert Majesty 140 abgeliefert

Majesty 140 abgeliefert

  • Sören Gehlhaus
 • Publiziert vor einem Jahr

Gulf Craft übergab den 43,10 Meter langen Halbgleiter aus den Rechnern der eigenen Design- und Konstruktionsabteilung an den Eigner.

Majesty 140: Wie alle Superyachten von Gulf Craft wird der 43,10 Meter lange Dreidecker aus GFK in den VAE gefertigt.

Auf der Majesty 140 schlafen zwölf Gäste in fünf Kabinen. Die Eignersuite auf dem vorderen Hauptdeck verfügt über bodentiefe Fenster und einen Klappbalkon an Backbord. Die Crewstärke beträgt neun. Zwei je 1950 Kilowatt starke MTU-Diesel sollen für eine Höchstgeschwindigkeit von 20 Knoten sorgen. Den Dreidecker laminierte die Werft aus den Vereinig­ten Arabischen Emiraten gänzlich in GFK. In gleicher Weise entsteht auch das 53-Meter-Flaggschiff Majesty 175, das Gulf Craft noch dieses Jahr launchen will.

Majesty 140

8 Bilder

Majesty 140

Schlagwörter: Gulf Craft Majesty Yachts


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Gulf Craft launchte 47-Meter-Flaggschiff

    20.07.2015

  • Majesty 120-Stapellauf

    09.03.2020

  • „Nashwan" legt ab

    15.08.2016

  • Gulf Craft wasserte die zweite Majesty 135

    22.01.2013

  • GFK-Riese von Gulf Craft

    05.04.2019

  • Gulf Craft launchte Majesty 135 „Sehamia"

    14.10.2013

  • BOOTE EXCLUSIV 2/17 März-April

    28.02.2017

  • Gulf Craft jetzt bei Drettmann

    16.01.2017

  • Gulf Craft übergibt Majesty 155 „Sehamia"

    31.07.2017