Majesty 120-Stapellauf

  • Sören Gehlhaus
 • Publiziert vor 5 Monaten

Gulf Craft übergab die 37 Meter lange GFK-Karbon-Konstruktion in den Vereinigten Arabischen Emiraten ihrem Element. Die Messe-Premiere wurde wegen Covid-19 verschoben.

Majesty 120

Das Exterior schuf die hauseigene Designabteilung der UAE-Werft, die Gulf-Craft-Ingenieure legten großen Wert auf die Reduktion von Geräuschemissionen und statteten sämtliche Bordsysteme elektrisch aus. Auf konventionelle Dieseleinspritzung vertrauen die Generatoren und der MTU-Hauptantrieb mit zweimal 1936 Kilowatt Leistung.

Cristiano Gatto und sein Team legten das Interior asymmetrisch und für insgesamt zwölf Gäste an. Bei einem Raumvolumen von 290 Gross Tons verteilen sich fünf Gästekabinen auf das Unterdeck, der Eigner schläft auf dem vorderen Hauptdeck. Das 37 Meter lange und etwa 200 Tonnen verdrängende Majesty 120 besitzt eine Breite von 8,10 Meter. Gulf Craft wollte das neue Modell ursprünglich Anfang März auf der Dubai International Boat Show präsentieren, die Messe wurde aufgrund des Corona-Virus jedoch auf den 24. bis 28. November verschoben.

Majesty 120

5 Bilder

Majesty 120

Schlagwörter: Cristiano Gatto Gulf Craft Majesty 120 Majesty Yachts


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Gulf Craft wasserte die zweite Majesty 135

    22.01.2013

  • Gulf Craft übergibt Majesty 155 „Sehamia"

    31.07.2017

  • GFK-Riese von Gulf Craft

    05.04.2019

  • Gulf Craft launchte Majesty 135 „Sehamia"

    14.10.2013

  • Majesty 120-Stapellauf

    09.03.2020

  • Gulf Craft liefert Majesty 100 „Nahar" aus

    22.06.2017

  • Heesen verkauft "Electra"

    08.04.2020

  • Majesty 140 abgeliefert

    15.02.2019

  • „Nashwan" legt ab

    15.08.2016