Lürssen wassert 115-Meter-„Enzo"

12.11.2019 Sören Gehlhaus - Am Standort Rendsburg launchte Lürssen das Projekt „Enzo" klassisch über den Helgen.

Technischer Launch von Projekt Enzo
© Lürssen
Technischer Launch von Projekt Enzo

Nuvolari Lenard steuerten sowohl das Exterior- als auch das Interiordesign für die 115 Meter bei, die 2021 abgeliefert werden sollen. Für das venezianische Designbüro ist es damit das dritte Gigaformat, das sich derzeit nach ihren Exterior-Vorgaben bei Lürssen im Bau befindet. 2020 soll Projekt „Redwood" (142 m) und 2023 Projekt „Jag" (125 m) ablegen. Den „Enzo"-Bau überwacht Moran Yacht & Ship für einen Eigner, der nicht zum erstem Mal auf die Dienste von Rob Moran vertraut. Das Brokerage-Haus mit Sitz in Fort Lauderdale listet das 115 Meter lange Projekt allerdings unter dem Namen „Testarossa". So oder so ist man versucht die 115 Meter mit der ikonischen italienischen Sportwagenmarke in Verbindung zu bringen. Dennoch ist Vorsicht geboten. Dass Yachtafficionados mithilfe des Neubau-Codenamens auf eine falsche Färte gelockt werden, ist nicht unüblich und gab es zuletzt bei dem Moran-Projekt „Palo Alto". Denn den 111 Meter langen Lürssen-Neubau nahm eben kein Silicon-Valley-Entrepreneur entgegen, sondern ein russischer Oligarch – unter dem Klarnamen "Tis".

Technischer Launch von Projekt Enzo
© Lürssen
Technischer Launch von Projekt Enzo
Technischer Launch von Projekt Enzo
© Lürssen
Technischer Launch von Projekt Enzo

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

Das könnte Sie auch interessieren

"Soaring"
68-Meter-Launch bei A&R Aktuell 20.01.2020 —

Abeking & Rasmussen wasserte "Soaring" per Syncrolift in Lemwerder.

mehr »

"Sea Eagle II" Fotostrecke
Royal Huisman zeigt 81-Meter-Schoner Aktuell 08.01.2020 —

Die Traditionswerft rollte mit "Sea Eagle II" (Projekt 400) die weltweit größte Alu-Segelyacht aus der Haupthalle im niederländischen Vollenhove.

mehr »

S/Y 42m E-volution GTS Fotostrecke
Schnelle 42 Meter von Perini Aktuell 20.12.2019 —

Der Aluminiumrumpf kam vom Perini Navi-Standort im türkischen Tuzla zum Stammsitz in Viareggio.

mehr »

3-D-Laserschweißen
A&R kann 3-D-Laserschweißen Aktuell 19.12.2019 —

Die Roboter-Anlage nahm Abeking & Rasmussen in Berlin beim Entwicklungspartner Photon in Betrieb.

mehr »

HISWA Holland Yachting Group
Aus für HISWA Holland Yachting Group Aktuell 17.12.2019 —

Anlässlich der Fusion zwischen HISWA und RECRON organisieren sich die niederländischen Superyachtwerften in einer neuen Exportgemeinschaft.

mehr »

Schlagwörter

Nuvolari LenardLürssen"Enzo"


Lesen Sie jetzt BOOTE EXCLUSIV 1-2020

Ihre Vorteile:

  • Jedes Heft im Abo nur € 8,67* statt € 9,90
  • 12 % Ersparnis jährlich
  • Keine Ausgabe mehr verpassen
  • Portofreie Lieferung im Onlineshop (www.delius-klasing.de)*
  • Urlaubsunterbrechung bzw. –versand jederzeit möglich

(*gilt nur bei Lieferung innerhalb Deutschlands)

Jetzt bestellen!

Wir wollen wissen:

 Welche BOOTE EXCLUSIV-Themen interessieren Sie am meisten?

 

Galerie