Lürssen launchte „Madsummer“

21.03.2019 Sören Gehlhaus - Das vormals als Projekt "Fiji" bekannte, 95 Meter lange Harrison-Eidsgaard-Design zogen Schlepper 28 Monate nach Kiellegung am Lürssen-Standort Rendsburg aus dem Schwimmdock.

"Madsummer"
© Carl Groll
"Madsummer"

Die Londoner Yachtdesigner Ben Harrison und Peder Eidsgaard stellten den klassischen Rumpflinien skulpturale Aufbauten mit titanfarbenen Flügelstreifen und breiten Seitendecks gegenüber. Moran Yacht & Ship verhandelte und überwachte den Bau für einen US-amerikanischen Eigner, der bereits seit 15 Jahren Moran-Kunde ist und zuvor mit einer 78-Meter-Lürssen auf Reisen ging. Das als modern-zeitgenössisch beschriebene Interiordesign gestaltete das Studio Laura Sessa. Auf dem 95 Meter langen und 14 Meter breiten Fünfdecker checken 20 Gäste in zehn Suiten ein, die in den Genuss von einer Kaminlounge, einem großzügigen Spabereich sowie von In- und Outdoor-Kino kommen.

"Madsummer" 
© Klaus Jordan
"Madsummer" 

Hinter dem gläsernen Schanzkleid des Achterdecks erstreckt sich ein zwölf Meter langer Poolstreifen, unter dem Beachclub und Tauchcenter liegen. Auf das hintere Oberdeck locken ein begehbares Oberlicht und eine Feuerstelle. Ein ins Schanzkleid integrierter Kran bewegt ein Aeroboat vom achterlichen Sundeck ins Wasser. Wiederum kurz hinter dem Bug landet und parkt ein Helikopter langfristig. Passend zum Namen wird "Madsummer" dem Eigner ab diesem Sommer das Leben versüßen.

"Madsummer" 
© Klaus Jordan
"Madsummer" 

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

Das könnte Sie auch interessieren

.
Oceanco nimmt neue Werft in Betrieb Aktuell 11.09.2019 —

In Zwijndrecht, zehn Kilometer flussabwärts vom Alblasserdamer Stammsitz entfernt, traf der Stahlkasko eines 109-Meter-Neubaus ein.

mehr »

Oldenburger
Oldenburger stellt sich neu auf Aktuell 04.09.2019 —

Die Innenausbauer aus Dinklage erhalten mit Knut Diegel einen neuen "Head of Yacht Interior".

mehr »

Foil-Tests "Canova"
Erste Foil-Tests für "Canova" Aktuell 30.08.2019 —

Bei Ostsee-Probefahrten der 43 Meter langen Karbon-Baltic standen komplexe technische Systeme wie das neun Meter lange Quer-Foil oder der dieselelektrische Antrieb auf dem Prüfstand.

mehr »

118 Meter von A&R: <p>
	Kiellegung von Abeking &amp; Rasmussens 118-Meter-Projekt 6507</p>
118 Meter von Abeking & Rasmussen Aktuell 30.08.2019 —

Die Kiellegung des neuen Flaggschiffs feierte die Werft aus Lemwerder zusammen mit Designern, Subunternehmern und den Eignervertretern von Cornelsen & Partner bei Pella Sietas in Hamburg.

mehr »

"Erica" Fotostrecke
Heesens "Erica" abgeliefert Aktuell 28.08.2019 —

Nach Probefahrten auf der Nordsee nahm der zuvor dem Segeln zugeneigte Eigner das 50-Meter-Aluformat entgegen.

mehr »

Schlagwörter

LürssenRendsburgLaura SessaStudio Laura SessaHarrison EidsgaardMadsummer

Branchen-News

Anzeige
IWC und die Weltumrundung der Silver Spitfire

IWC Schaffhausen präsentiert eine Neuauflage der Spitfire-Linie in der Pilot’s Watch-Kollektion. Das Design orientiert sich an dem ikonischen Jagdflugzeug aus den 1930er Jahren.

mehr »

IWC

Lesen Sie jetzt BOOTE EXCLUSIV 5-2019

Ihre Vorteile:

  • Jedes Heft im Abo nur € 8,67* statt € 9,90
  • 12 % Ersparnis jährlich
  • Keine Ausgabe mehr verpassen
  • Portofreie Lieferung im Onlineshop (www.delius-klasing.de)*
  • Urlaubsunterbrechung bzw. –versand jederzeit möglich

(*gilt nur bei Lieferung innerhalb Deutschlands)

Jetzt bestellen!

Wir wollen wissen:

 Welche BOOTE EXCLUSIV-Themen interessieren Sie am meisten?

 

Galerie