Lürssen-Eleganz im Kanal Lürssen-Eleganz im Kanal Lürssen-Eleganz im Kanal

Lürssen-Eleganz im Kanal

  • Sören Gehlhaus
 • Publiziert vor 2 Jahren

In Rendsburg fand der Stapellauf des 87 Meter langen Projekts "Hawaii" statt.

Andreas Jens Lürssens Projekt "Hawaii"

Lürssen gibt weiterhin den Takt an, wenn es um die Lieferung von Yachten über 80 Meter Länge geht. Gleich zu Beginn des Jahres wasserte die Werft an ihrem Rendsburger Standort das Projekt "Hawaii". Es ist 87 Meter lang und soll ein Volumen von knapp 3000 Grosstons besitzen. Das Londoner Büro Bannenberg & Rowell zeichnete die Linien des klassischen Formats und soll auch das Interior gestaltet haben. "Hawaii" zeigt ein gestrecktes Profil, ein Helipad, ein geteiltes Sundeck und große Rumpfklappen im Bugbereich.

Themen: Bannenberg & RowellLürssenLürssen KrögerRendsburg


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • 55-Meter-„Solemates“ verlässt Heesen

    17.08.2020Das unter dem Projektnamen „Castor“ bekannte Stahl-Alu-Format ist die zweite Ablieferung der niederländischen Werft seit Corona-Ausbruch.

  • Neuer Riese aus Vegesack

    08.08.2019Lürssen verholte die 130-Meter-plus-Yacht Projekt "Lightning" an den Werftkai.

  • BOOTE EXCLUSIV 6/19 November-Dezember

    18.06.2020Die Großyachtwelt befindet sich im Aufwind. Das beste Indiz dafür lieferte wieder einmal die Monaco Yacht Show. Eine Messe der Superlative war das Event im Port Hercule schon ...

  • 62-Øino-Meter von Nobiskrug

    02.06.2020Nach Abschluss der Metallarbeiten wurde der Stahl-Alu-Kasko von Kiel nach Rendsburg geschleppt.

  • Lürssen wassert 142 Meter

    15.06.2020Die Bremer Werft dockte an ihrem Standort in Berne-Warfleth den Stahlkasko von Projekt "Redwood" aus.

  • „Ahpo“-Übergabe bei Lürssen

    29.11.2021Das 115,10 Meter lange Ex-Projekt „Enzo“ nahm zunächst Kurs Vereinigtes Königreich – seit dem EU-Austritt die neue erste Anlaufstelle von Superyacht-Neubauten.

  • Große Pläne aus Rendsburg

    26.10.2015Nobiskrug setzt mit ClaydonReeves auf ein frisches Designteam für ein neues 110-Meter-Projekt. Die Yacht kann nach Passenger Yacht Code gebaut werden.

  • Lürssen schickt „Solandge" auf Probefahrt

    23.08.2013Der 85,10 Meter lange Stahl/Alu-Verdränger entstand als Projekt „Nikki" auf der Lürssen-Werft in Rendsburg. Espen Øino stylte das Exterieur, das Interieurs-Design stammt von ...

  • Nobiskrug gerettet

    12.08.2021Die Flensburger Schiffbau-Gesellschaft kaufte die insolvente Rendsburger Werft, die sich auf Yachten Marke Individualbau spezialisiert hat.