Lengers Yachts übergibt Sanlorenzo SD126

  • Sören Gehlhaus
 • Publiziert vor einem Jahr

Der iranische Eigner nahm die 37,95 Meter lange „Darya“ in Viareggio entgegen.

Nick Gelevert-Lengers präsentierte dem Eigner die bereits im Bau befindliche SD126 im Anschluss an die Monaco Yacht Show 2019. Den Kauf wickelte Lengers letztlich innerhalb von drei Tagen ab. Die Eigner stimmten das Interior auf ihren Geschmack ab, wählten Designmobiliar in Mailand und für die Bäder Onyx in unterschiedlichen Farbtönen. Zum Ende der Mittelmeer-Saison nimmt „Darya“ mit maximal 17 Knoten Kurs Karibik und gibt dort ihr Charterdebüt für maximal zehn Gäste.

Themen: Lengers YachtsSanlorenzo


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Lengers eröffnet Büro auf Mallorca

    05.06.2019Lengers Yachts, Händler für Sanlorenzo, Bluegame, Prestige und SACS mit Hautptsitz im niederländischen Muiden, eröffnete ein neues Verkaufsbüro auf Mallorca.

  • Sanlorenzo wasserte erste 44Alloy

    25.05.2020Der 44,50 Meter lange Alu-Vierdecker wurde in La Spezia zu Wasser gelassen. Vier weitere 44Alloy befinden sich bei Sanlorenzo im Bau.

  • Jubiläumsparty mit Stapellauf und Galadinner

    22.06.2018Sanlorenzo lud anlässlich des 60-jährigen Bestehens Kunden und enge Freunde in die für den Bau von Stahl-Alu-Großformaten vorgesehenen Hallen ihrer Superyacht Division nach La ...

  • Sanlorenzo frei von Fremdkapital

    14.01.2019Massimo Perotti, Vorstandsvorsitzender und CEO der italienischen Werft, kaufte 23 Prozent der Anteile von der chinesischen Sundiro Holding zurück.

  • 62 Meter von Sanlorenzo

    30.06.2020„Lammouche“ wurde als erste von insgesamt drei 62Steel gewassert, die derzeit in La Spezia entstehen.

  • Sanlorenzo baut in La Spezia

    12.04.2016Die italienische Werft fertigt ihre Großyacht-Modelle aus Metall in Zukunft in La Spezia

  • Börsendebüt von Sanlorenzo

    11.12.2019Die italienische Werft sammelte 193,6 Millionen Euro an der Mailänder Börse ein.

  • Explorer Nummer 3

    04.05.2017Sanlorenzo ließ mit "Ocean's Four" das dritte Format ihrer 460Explorer-Linie zu Wasser.

  • Neue Sanlorenzo-Hallen von Lissoni

    04.06.2020Die italienische Werft erweiterte den Stammsitz in Ameglia um eine Fläche von 22 000 Quadratmeter.