Leichte 21 Meter aus Finnland Leichte 21 Meter aus Finnland Leichte 21 Meter aus Finnland

Leichte 21 Meter aus Finnland

  • Sören Gehlhaus
 • Publiziert vor 2 Jahren

Baltic Yachts baut einen Karbon-Cruiser mit sportlichen Reichel/Pugh-Linien, der mit kleiner Crew auf Reise geht.

.

Die finnischen Kompositspezialisten peilen für die knapp 21 Meter lange Custom-Order ein Gesamtgewicht von 24,2 Tonnen an, wobei acht Tonnen auf den 3,85 Meter Festkiel fallen. Auf Regattabahnen oder Überführunsgtörns soll die Baltic 68 am Wind 274 und vor dem Wind 610 Quadratmeter Segellaminat am Karbonmast tragen. Eine kaptive Winch holt das Großsegel dicht, eine Doppelruderanlage senkt die Kräfte am Steuerrad. Zwei Crewkabinen befinden sich vorne, mittschiffs zwei Doppelkabinen für Gäste und achtern der Eignerbereich.

Schlagwörter: Baltic Yachts Reichel/Pugh Reichel Pugh


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • BOOTE EXCLUSIV 4/17 Juli-August

    03.07.2017

  • Hell und schnell

    23.08.2017

  • Southern Wind lieferte „AllSmoke" aus

    27.02.2017

  • Geschwindigkeit garantiert

    19.10.2016

  • Foil-Baltic kurz vor Launch

    13.05.2019

  • Advanced Yachts lässt „Jikan" zu Wasser

    14.08.2018

  • Ottobock ist neuer Hauptanteilseigner von Baltic Yachts

    20.03.2013

  • Natürlicher Charme

    16.04.2020

  • Southern Wind wasserte die 28-Meter-„Windfall"

    28.11.2012