Legende zum Verkauf Legende zum Verkauf Legende zum Verkauf

Legende zum Verkauf

  • Martin Hager
 • Publiziert vor 2 Jahren

„Octopus“ gilt als Ikone des Yachtings. Burgess listet den Siebendecker für 295 Millionen Euro, die zwei bordeigenen Helikopter sind im Kaufpreis nicht enthalten.

Burgess

Geliefert von Lürssen im Jahr 2003 – und gebaut bei HDW in Kiel –, war sie 16 Jahre lang mit ihrem Auftraggeber Paul Allen unterwegs, bis dieser kürzlich verstarb. Nun steht der 126-Meter-Explorer mit einem Volumen von 9932 Grosstons zum Verkauf. Die Features von "Octopus" beeindrucken nach wie vor: Zur Ausstattung gehören ein Kino, ein Gym, ein Spa, ein Tonstudio, ein Basketballcourt und eine Observation-Lounge mit Glasboden. Tender und U-Boote legen in einem Dock an. Tauchern steht eine Dekompressionskammer zur Verfügung. Paul Allen residierte auf "Octopus" auf einem eigenen Deck, das von einem privaten Lift bedient wird – die bis zu 24 anderen Gäste benutzen einen separaten Aufzug. Um das Wohl der VIPs kümmert sich eine 63-köpfige Crew. Bei 12,5 Knoten ist "Octopus" mit ihrem dieselelektrischen Antrieb 12 500 Seemeilen nonstop unterwegs.

Burgess

Burgess

Burgess

Burgess

Themen: BurgessLürssenOctopus


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Paul Allen stirbt mit 65 Jahren

    19.10.2018Der Microsoft-Mitbegründer erlag in seiner Heimatstadt Seattle seinem Krebsleiden. Seine Explorer-Flotte bestand aus den 92-Nobiskrug-Metern „Tatoosh“ und der 126 Meter langen ...

  • „Azzam"

    15.06.2020Auf Testfahrt mit über 30 Knoten. Die größte Yacht der Welt leitete bei Probefahrten auf der Nordsee ihre 70 000 Kilowatt Maschinen-Leistung auf die Jetantriebe.

  • GSC-Update: Interiordesigner Guillaume Rolland kommt nach Hamburg!

    12.02.2020Nachdem Designer Philippe Briand leider kurzfristig als Sprecher absagen musste, rückt mit Guillaume Rolland ein Star der Interiordesign-Szene nach. Der Principal of Yacht Design ...

  • Yacht-Highlights der Palma Superyacht Brokerage & Charter Show

    24.04.2013Hinter der neu gebildeten Balearic Yacht Brokers Association (BYBA) stehen sechs große Yacht-Broker, die während der vom 1. bis 5. Mai in Palma de Mallorca stattfindenden ...

  • Astreiner Teak-Ersatz

    04.06.2020Ein Joint Venture präsentiert unter dem Firmen- und Markennamen Tesumo einen neuen organischen Decksbelag.

  • BOOTE EXCLUSIV 5/20 September-Oktober

    31.08.2020Liebe Leser, wie lang müsste Ihre Yacht sein, damit sie in unserer Rangliste der größten Motoryachten auftaucht? 2,60 Meter länger als noch vor zwei Jahren!

  • Lürssen kauft Blohm+Voss

    29.09.2016Mit der Übernahme des Hamburger Konkurrenten möchte die Bremer Lürssen-Werft vor allem ihre Reparatur- und Refit-Kapazitäten ausbauen.

  • BOOTE EXCLUSIV 5/14 September-Oktober

    02.09.2014Es ist wieder so weit: Zwei Jahre sind vergangen, und damit präsentiert BOOTE EXCLUSIV erneut das Ranking aller Rankings – die 200 größten Motoryachten der Welt! Insgesamt 16,75 ...

  • Legende zum Verkauf

    09.10.2019„Octopus“ gilt als Ikone des Yachtings. Burgess listet den Siebendecker für 295 Millionen Euro, die zwei bordeigenen Helikopter sind im Kaufpreis nicht enthalten.