Kompakter Cruiser aus Spanien Kompakter Cruiser aus Spanien Kompakter Cruiser aus Spanien

Kompakter Cruiser aus Spanien

  • Johann Kohlhoff
 • Publiziert vor 4 Jahren

Astondoa stellte Mitte Januar seine neue 66 GLX vor. Auf gut 20 Metern Länge bietet sie alle Annehmlichkeiten für vier bis sechs Gäste.

Astondoa 66 GLX

Die spanische Marke Astondoa aus Santa Pola (bei Alicante) lanciert derzeit einige neue Modelle. Jüngste Ablieferung ist die 66 GLX, die Mitte Januar auf der Werft vorgestellt wurde. Trotz einer Länge von „nur“ 20,50 Metern bietet die geräumige 66 GLX sowohl auf dem Vorder- wie auch auf dem Achterdeck ausreichend Platz und auf dem Hauptdeck Galley, Salon und Essbereich. Der von Licht durchflutete Innenraum der 66 GLX bietet Raum für die 18 Quadratmeter große Eignersuite und noch 3 weitere Gästekabinen. Sogar ein Weinkeller findet im Rumpf der Yacht Platz. Die Astandoa wird von zwei je 894 kW starken Volvo-Motoren angetrieben und erreicht einen Top-Speed von 32 Knoten. Ihr Tankinhalt beträgt 3600 Liter, die Reichweite bei 24 Knoten rund 300 Seemeilen.

Astondoa 66 GLX

12 Bilder

Astondoa 66 GLX

Schlagwörter: Astondoa Cruiser Spanien


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag