Koloss auf Probefahrt

30.05.2018 Martin Hager - Mit ihren mittlerweile bestätigten 136 Metern Länge belegt das von Lürssen gebaute Projekt „Shu" aktuell den 14. Platz im Ranking der größten Motoryachten der Welt.

© Imperial Yachts

Wie für die Bauwerft Lürssen üblich, gelangten bis dato wenig Details zu diesem voluminösen Verdränger an die Öffentlichkeit. Nachdem Projekt "Shu" jedoch kürzlich die Probefahrten auf der Ostsee erfolgreich absoliviert hatte, erreichte uns eine Pressemitteilung der Werft.

Das Geheimnis des extravaganten Exterior-Designs ist nun gelüftet: Espen Øino sorgte für die geschwungenen Linien der 20,50 Meter breiten "Shu", das Interior-Styling übernahm der britische Designer Mark Berryman. Die Projekt-Koordination und das Yacht-Management verantwortet Imperial Yachts. Zur "Shu"-Ausstattung gehören zwei Helipads und drei Pools. Weitere Details sind bis dato nicht bekannt. Die Ablieferung ist für diesen Herbst geplant.

© Imperial Yachts

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

Das könnte Sie auch interessieren

.: <p>
	.</p> Fotostrecke
Erster Halbgleiter von Sichterman Aktuell 24.05.2019 —

Die holländische Marke debütiert mit einem 18 Meter langen Aluformat im markanten Cor D. Rover Styling.

mehr »

.
Drei Baltics in zehn Tagen Aktuell 22.05.2019 —

Die finnische Werft ließ in Jakobstad erst 20 Meter, dann 34 Meter und den 43 Meter langen Blauwasser-Foiler "Canova" zu Wasser.

mehr »

.: <p>
	Feierliche Einweihung: Royal Van Lent CEO Bart Verkuyl und die niederl&auml;ndische K&ouml;nigin M&aacute;xima</p> Fotostrecke
Feadship öffnet Hallen in Amsterdam Aktuell 20.05.2019 —

Die niederländische Königin Máxima weihte die neue Werfthalle ein und gratulierte zum 170. Bestehen von Royal Van Lent.

mehr »

.: <p>
	.</p>
Azimut sucht den Design-Superstar Aktuell 20.05.2019 —

Die italienische Werft hält über die Kunst- und Kreativenplattform Arts Thread Ausschau nach Nachwuchsgestaltern.

mehr »

Baltic 142 "Canova" Fotostrecke
Foil-Baltic kurz vor Launch Aktuell 13.05.2019 —

Die 43-Meter-Slup "Canova" erhielt in Nordfinnland ihren Liftkiel und zeigte erstmals die vollständige Funktion des neun Meter langen Seitenschwerts.

mehr »

Schlagwörter

"Shu"LürssenEspen ØinoMark Berryman


Lesen Sie jetzt BOOTE EXCLUSIV 3-2019

Ihre Vorteile:

  • Jedes Heft im Abo nur € 8,67* statt € 9,90
  • 12 % Ersparnis jährlich
  • Keine Ausgabe mehr verpassen
  • Portofreie Lieferung im Onlineshop (www.delius-klasing.de)*
  • Urlaubsunterbrechung bzw. –versand jederzeit möglich

(*gilt nur bei Lieferung innerhalb Deutschlands)

Jetzt bestellen!

Wir wollen wissen:

 Welche BOOTE EXCLUSIV-Themen interessieren Sie am meisten?

 

Galerie