Koloss auf Probefahrt

30.05.2018 Martin Hager - Mit ihren mittlerweile bestätigten 136 Metern Länge belegt das von Lürssen gebaute Projekt „Shu" aktuell den 14. Platz im Ranking der größten Motoryachten der Welt.

© Imperial Yachts

Wie für die Bauwerft Lürssen üblich, gelangten bis dato wenig Details zu diesem voluminösen Verdränger an die Öffentlichkeit. Nachdem Projekt "Shu" jedoch kürzlich die Probefahrten auf der Ostsee erfolgreich absoliviert hatte, erreichte uns eine Pressemitteilung der Werft.

Das Geheimnis des extravaganten Exterior-Designs ist nun gelüftet: Espen Øino sorgte für die geschwungenen Linien der 20,50 Meter breiten "Shu", das Interior-Styling übernahm der britische Designer Mark Berryman. Die Projekt-Koordination und das Yacht-Management verantwortet Imperial Yachts. Zur "Shu"-Ausstattung gehören zwei Helipads und drei Pools. Weitere Details sind bis dato nicht bekannt. Die Ablieferung ist für diesen Herbst geplant.

© Imperial Yachts

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

Das könnte Sie auch interessieren

. Fotostrecke
Schneller Schwenkkieler Aktuell 05.07.2018 —

JFA Yachts ließ im bretonischen Bootsbau-Mekka Concarneau eine FC² 70 per Syncrolift zu Wasser. Der Eigner will mit der 22,30 Meter langen Kielschwert-Slup abgelegene Destinationen ansteuern.

mehr »

.
Explorer mit Schlepper-Genen Aktuell 05.07.2018 —

German Yacht Couture, kurz GYC, die Kooperative aus Desig­nern, Konstrukteuren und einem Yachtanwalt, bietet mit der Istanbuler Werft ICT Yachts das Explorer-Projekt „The Tug“ zur Umsetzung an.

mehr »

.
Kantiger Entdecker Aktuell 04.07.2018 —

Numarine lieferte ihren zweiten Kompakt-Explorer aus. Der Eigner orderte die 25,89 Meter lange 26XP in der Verdränger-Variante und mit Lautlos-Paket.

mehr »

.: <p>
	.</p>
Dominator im Aufwind Aktuell 26.06.2018 —

Mit der 27,35 Meter langen „Cadet V“ launchte die österreichisch-italienische Werft die zweite Dominator aus der neu aufgelegten Ilumen-Serie. Eine weitere ist im Bau.

mehr »

.
Leichte 21 Meter aus Finnland Aktuell 22.06.2018 —

Baltic Yachts baut einen Karbon-Cruiser mit sportlichen Reichel/Pugh-Linien, der mit kleiner Crew auf Reise geht.

mehr »

Schlagwörter

"Shu"LürssenEspen ØinoMark Berryman


Lesen Sie jetzt BOOTE EXCLUSIV 4-2018

Ihre Vorteile:

  • Jedes Heft im Abo nur € 8,00* statt € 9,90
  • 19 % Ersparnis jährlich
  • Keine Ausgabe mehr verpassen
  • Portofreie Lieferung im Onlineshop (www.delius-klasing.de)*
  • Urlaubsunterbrechung bzw. –versand jederzeit möglich

(*gilt nur bei Lieferung innerhalb Deutschlands)

Jetzt bestellen!

Wir wollen wissen:

 

Welcher Yacht-Designer sollte Ihre Yacht stylen?

 

Galerie