Vier Js vor Mallorca erwartet Vier Js vor Mallorca erwartet Vier Js vor Mallorca erwartet

Vier Js vor Mallorca erwartet

  • Sören Gehlhaus
 • Publiziert vor 2 Monaten

Wer die Segelschönheiten im Regattamodus erleben möchte, sollte Ende Juni zum Superyacht Cup nach Palma reisen. „Svea“ kommt mit neuen Eignern.

Sailing Energy J-Class-Yachten unter sich: Beim Palma Superyacht Cup 2019 traf „Topaz“ (in Luv) auf „Velsheda“.

Für Mallorcas wichtigste Superyacht-Regatta, die 2022 vom vom 29. Juni bis 2. Juli stattfindet, haben bislang die J-Klasse-Yachten „Topaz“, „Velsheda“, „Ranger“ und „Svea“ gemeldet. Letztere ist die jüngste im Preziosen-Quartett und ausgestattet mit einem Karbonrigg, das ein 53,75 Meter messender Mast dominiert. Der 43,60 Meter lange und nur 6,65 Meter (!) schmale Alubau wurde 2017 bei Vitters gewassert und basiert auf einem Riss des schwedischen Konstrukteurs Tore Holm aus dem Jahr 1937. Natürlich erhielt die Replik dennoch Langkiel und die typisch aufreizend-langen Überhänge, die der Spiritus Rector der J Class, Andre Hoek, optimierte.

Claire Matches Ungleiche Gegner: Vor Mallorca segelte die 2017 gelaunchte Alu-J „Svea“ gegen „Velsheda“, eine J mit Stahlrumpf aus dem Jahr 1933. Das Vergütungssystem der J-Klasse bügelt Ungleichheiten aus. 2018 gewann „Velsheda“.

Eben in Schweden formierte sich ein Syndikat aus drei Geschäftsleuten, das „Svea“ nun gekauft hat. Das Brokerhaus Burgess platzierte die Hightech-J Anfang 2019 für 15 Millionen Euro auf dem Markt. Einer der neuen Co-Eigner soll Skype-Mitgründer Niklas Zennström sein, der auf eine erfolgreiche Big-Boat-Karriere zurückblicken kann und seine Yachten mit dem Namen „Rán“ stets selbst steuerte. Mit seinem Mini-Maxi dominierte er über Jahre die Szene, tummelte sich im TP52-Zirkus und sorgte zuletzt mit seiner Fast 40+ für Furore. Das radikale Carkeek-Design stellt mit seinen Stealth-Formen den exakten Gegenentwurf zu den Rundungen von „Svea“ dar. Dass Zennström seinen Namenskurs fortführt und man in „Rán“ umtauft, erscheint bei einem Co-Ownership-Modell unwahrscheinlich. Ob der begeisterte Regattasegler selbst am Karbonrad stehen wird, kann Ende Juni vor Mallorca beobachtet werden.

Claire Matches „Svea“: 2018 bei ihrer letzten und einzigen Teilnahme am Superyacht Cup. Gut zu erkennen sind der Mast und Spibaum aus Karbon.

Hier (bitte anklicken!) gibt es die vorläufige Meldeliste für den Superyacht Cup Palma.

Themen: J ClassJ-ClassJ-Class AssociationMallorcaSuperyacht Cup Palma


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Lengers eröffnet Büro auf Mallorca

    05.06.2019Lengers Yachts, Händler für Sanlorenzo, Bluegame, Prestige und SACS mit Hautptsitz im niederländischen Muiden, eröffnete ein neues Verkaufsbüro auf Mallorca.

  • Geglückte erste Ibiza JoySail

    15.12.2021Das Ende der Mittelmeersaison zelebrierten Maxis mit Rennen zwischen den Baleareninseln.

  • Ankunft mit Schlagseite

    13.08.2020Auf Mallorca brachte der System-Blackout eines Transportschiffs die Yachtladung in Schieflage.

  • J-Class "Rainbow" segelt

    27.06.2012Holland Jachtbouw bereitete die J-Class-Replik „Rainbow“ mit Hochdruck auf die bevorstehenden J-Regatten in diesem Sommer an der englischen Küste vor.

  • 25. Superyacht Cup Palma auf Kurs

    03.03.2021Der Regatta-Veranstalter hält an einer Austragung vom 23. bis 26. Juni vor Mallorca fest.

  • "Ranger" beendet Refit

    16.12.2019Die 42 Meter lange J-Class-Yacht mit dem charakteristischen Löffelbug verließ Vitters nach einer sechsmonatigen Generalüberholung.

  • Vier Js vor Mallorca erwartet

    29.04.2022Wer die Segelschönheiten im Regattamodus erleben möchte, sollte Ende Juni zum Superyacht Cup nach Palma reisen. „Svea“ kommt mit neuen Eignern.

  • BOOTE EXCLUSIV 1/16 Januar-Februar

    18.06.2020Liebe Leser, das Feedback war ziemlich eindeutig. 94 Prozent von Ihnen kreuzten bei unserer Umfrage vor wenigen Monaten an, dass wir mindestens genauso viele, gern aber noch mehr ...

  • BOOTE EXCLUSIV 5/15 September-Oktober

    31.08.2015Es ist Showtime! Die Messen, allen voran Monaco, stehen vor der Tür und wir präsentieren Ihnen – wie jedes Jahr – das Ranking der 200 größten Yachten der Welt. Dieses Mal sind die ...