IWC und die Weltumrundung der Silver Spitfire IWC und die Weltumrundung der Silver Spitfire IWC und die Weltumrundung der Silver Spitfire

IWC und die Weltumrundung der Silver Spitfire

  • IWC Schaffhausen
 • Publiziert vor einem Jahr

The longest Flight - Steve Boultbee Brooks und Matt Jones planen, durch die Umrundung des Globus mit der «Silver Spitfire» Luftfahrtgeschichte zu schreiben.


Anzeige

Die Spitfire begibt sich auf ihre größte Reise

Die Spitfire wurde für die Royal Air Force entwickelt. Während der Luftschlacht um England schrieb sie Geschichte. Es ist die außergewöhnliche Geschichte der Ingenieurskunst, die Steve Boultbee Brooks und Matt Jones fasziniert. Im August werden die beiden das erste Mal in der Luftfahrtsgeschichte eine Erdumrundung mit einer Spitfire wagen und dabei über 43.000 Kilometer zurücklegen.

Wie die Spitfire vereint auch die gleichnamige Uhrenlinie von IWC Form und Funktion in Perfektion. Ein Höhepunkt der Kollektion ist die Pilot’s Watch Timezoner Spitfire Edition «The Longest Flight» (Ref. IW395501). Sie kombiniert zum ersten Mal den patentierten Timezoner-Mechanismus mit einem reinen Automatik-Manufakturwerk und ist auf 250 Exemplare limitiert.

Weitere Informationen finden Sie auf: www.iwc.com

Schlagwörter: Branchen News IWC Spitfire Sponsored Post Uhr


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Eine Winsch für Mercer

    24.10.2012

  • IWC und die Weltumrundung der Silver Spitfire

    28.08.2019

  • IWC und Solaris stechen mit der Double Moon in See

    14.07.2020

  • Sponsored Post: Katar – Perle des Nahen Osten

    01.09.2016

  • Neue Spitfire-Linie in der Kollektion vorgestellt.

    05.05.2019