Heesen verkauft "Electra"

08.04.2020 Sören Gehlhaus - Das 49,80 Meter lange Aluformat wasserte die niederländische Werft wenige Wochen zuvor noch ohne Eigner.

"Electra"
© Jeff Brown
"Electra"

Der Verdränger mit Linien von Frank Laupman und effizientem Van-Oossanen-Rumpf ist Heesens zweite Hybridyacht. "Electra" vertraut auf das gleiche dieselelektrische Antriebssystem wie das 2017 gewasserte Schwesterschiff "Home" – und verzichtet ebenso auf Batterien. Zwei 127 Kilowatt starke Elektromotoren werden entweder von zwei Generatoren, den zwei MTU-Dieseln oder im Boost-Modus für 16,3 Knoten Topspeed von allen vier Aggregaten gespeist. Wie bei "Home" verpflichtete Heesen den italienischen Designer Cristiano Gatto für das Interior, das Sabrina Monte-Carlo für den Eigner anpasst. Das von bodentiefen Fenstern geprägte Hauptdeck beherbergt im vorderen Teil den Eigner, darunter nächtigen zehn Gäste in einer VIP- und vier Doppelkabinen.

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

Das könnte Sie auch interessieren

Projekt 405
Royal Huisman baut leichte 46 Meter Aktuell 03.06.2020 —

Die Aluminium-Karbon-Slup entsteht nach konstruktiven Vorgaben von Reichel/Pugh und unter gesamtgestalterischer Ägide von Nauta Design.

mehr »

Projekt 794: <p>
	Projekt 794</p>
62-Øino-Meter von Nobiskrug Aktuell 02.06.2020 —

Nach Abschluss der Metallarbeiten wurde der Stahl-Alu-Kasko von Kiel nach Rendsburg geschleppt.

mehr »

Sanlorenzo 44Alloy Launch Fotostrecke
Sanlorenzo wasserte erste 44Alloy Aktuell 25.05.2020 —

Der 44,50 Meter lange Alu-Vierdecker wurde in La Spezia zu Wasser gelassen. Vier weitere 44Alloy sind im Bau.

mehr »

Solaris 80 RS Fotostrecke
Solaris launchte erste 80 RS Aktuell 20.05.2020 —

Der 23,98 Meter lange Performance-Cruiser wurde im norditalienischen Aquileia zu Wasser gelassen.

mehr »

Maxi Swan 98 Fotostrecke
Neue Maxi Swans nehmen Form an Aktuell 20.05.2020 —

Nautor war im langen finnischen Winter äußerst produktiv und zeigte nun die Karbonrümpfe der Maxi Swan 98 und 120.

mehr »

Schlagwörter

HeesenFrank LaupmanOmega ArchitectsVan OossanenCristiano Gatto

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Lesen Sie jetzt BOOTE EXCLUSIV 3-2020

Ihre Vorteile:

  • Jedes Heft im Abo nur € 8,67* statt € 9,90
  • 12 % Ersparnis jährlich
  • Keine Ausgabe mehr verpassen
  • Portofreie Lieferung im Onlineshop (www.delius-klasing.de)*
  • Urlaubsunterbrechung bzw. –versand jederzeit möglich

(*gilt nur bei Lieferung innerhalb Deutschlands)

Jetzt bestellen!

Direkt ins Haus

Wir wollen wissen:

 Welche BOOTE EXCLUSIV-Themen interessieren Sie am meisten?

 

Galerie