Heesen schickt "Book Ends" auf Reisen

22.06.2017 Martin Hager - Das 47 Meter lange Omega-Design mit Bannenberg & Rowell-Interior ist derzeit auf Überführungsreise ins Mittelmeer.

© .

Der Stahl/Alu-Verdränger entstand als Spec-Projekt "Ruya" und wurde erst kürzlich an einen amerikanischen Eigner verkauft, der das Frank Laupmann-Design "Book Ends" taufte.

Die Yacht befindet sich momentan auf dem Weg nach Gibraltar und ihr Kapitän zeigt sich begeistert über das gute Seegangsverhalten des Dreideckers (499 Gross Tons). „Die lang gestreckten Wellen und mitunter rauen Bedigungen in der Nordsee hat ,Book Ends' hervorragend weggesteckt", erklärt der erfahrene Seemann. „Die Steuerung ist dank der großen Ruder und des Power-Steering-Systems angenehm direkt, so dass wir auch auf große Wellen sofort reagieren können."

© .

Die Reichweite von „Book Ends" gibt Heesen mit 4000 Seemeilen bei zwölf Knoten an. Die Maximalgeschwindigkeit beträgt 15,6 Knoten. Zwei MTU-Achtzylinder wirken auf zwei Propeller. 

Den Winter wird "Book Ends", nach ihrer FLIBS-Premiere im November, in der Karibik verbringen.

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

Das könnte Sie auch interessieren

Extra 93 Fotostrecke
Extra Yachts geht in die Breite Aktuell 22.08.2019 —

Mit der 28,50 Meter langen Extra 93 treibt der ISA Yachts-Ableger das eigene Hochvolumenkonzept auf die Spitze.

mehr »

"Erica": <p>
	&quot;Erica&quot;</p> Fotostrecke
Heesens "Erica" abgeliefert Aktuell 20.08.2019 —

Nach Probefahrten auf der Nordsee nahm der zuvor dem Segeln zugeneigte Eigner das 50-Meter-Aluformat entgegen.

mehr »

Moonen gerettet
Moonen gerettet Aktuell 19.08.2019 —

Ein australisches Investoren-Ehepaar sichert den Fortbestand der niederländischen Werft.

mehr »

„Bacchanal“
Benetti feiert "Bacchanal" Aktuell 08.08.2019 —

Der 47 Meter lange Stahl-Alu-Vierdecker entstand als Custombau für einen mexikanischen Eigner, der zuvor eine Benetti Classic besaß und am Stapellauf in Viareggio teilnahm.

mehr »

.
Die Terrasse zur Yacht Aktuell 08.08.2019 —

Vor dem 7Pines-Resort auf Ibiza liegen nicht nur drei Charter-Pershings, die Yachtmarke durfte gar eine Bar installieren.

mehr »

Schlagwörter

Heesen"Book Ends"Bannenberg & RowellOmega ArchitectsFrank Laupman


Lesen Sie jetzt BOOTE EXCLUSIV 4-2019

Ihre Vorteile:

  • Jedes Heft im Abo nur € 8,67* statt € 9,90
  • 12 % Ersparnis jährlich
  • Keine Ausgabe mehr verpassen
  • Portofreie Lieferung im Onlineshop (www.delius-klasing.de)*
  • Urlaubsunterbrechung bzw. –versand jederzeit möglich

(*gilt nur bei Lieferung innerhalb Deutschlands)

Jetzt bestellen!

Wir wollen wissen:

 Welche BOOTE EXCLUSIV-Themen interessieren Sie am meisten?

 

Galerie