Heesen liefert "Laurentia" aus Heesen liefert "Laurentia" aus Heesen liefert "Laurentia" aus

Heesen liefert "Laurentia" aus

  • Martin Hager
 • Publiziert vor 4 Jahren

Das als Projekt „Alida" gebaute 55-Meter-Format ging kürzlich mit ihrem Eigner auf Reisen.

Der voluminöse Heesen-Neubau (740 Gross Tons) entstand auf den Rechnern der Omega Architects, das Interior-Styling orderte der Eigner bei Ramón Alonso, dem Chef des in Miami ansässigen Design-Studios RADYCA.

„Der Eigner wünschte sich ein aufgeräumtes Interior mit modern, elegantem Touch, dass zum entspannen einlädt", erklärt Designer Ramón Alonso. Neutrale Farben überwiegen, gekalktes Eichen-, sowie Wengé und Taupe-Holz dominieren die drei Decks von "Laurentia".

Themen: HeesenOmega ArchitectsRADYCA”Laurentia


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Heesen Yachts im Aufwind

    07.12.2020Die niederländische Werft erzielt Fortschritte beim 80-Meter-Aluprojekt „Cosmos“, erhielt erneut einen Custom-Auftrag und verzeichnete zwei Last-Minute-Verkäufe.

  • Alia Yachts launchte „Samurai"

    13.04.2016Die 2008 gegründete Werft mit Hallen im türkischen Antalya ließ mit der 60 Meter langen „Samurai“ ihren jüngsten Neubau vom Stapel.

  • Beachclub-Feeling mit Booster-Modus

    23.06.2017Heesens 70 Meter lange „Galactica Super Nova“ übertrumpft ihre Vorgängerin um fünf Meter. Mit ihr teilt sie das Konzept des schnellen Verdrängers. Espen Øino beschleunigte das ...

  • Heesen lieferte „MySky" ab

    02.03.2015Die niederländische Werft mit Standort Oss gibt die Ablieferung der 51 Meter langen „MySky“ bekannt.

  • 55-Meter-„Solemates“ verlässt Heesen

    17.08.2020Das unter dem Projektnamen „Castor“ bekannte Stahl-Alu-Format ist die zweite Ablieferung der niederländischen Werft seit Corona-Ausbruch.

  • Heesen ließ „Ventura" zu Wasser

    12.04.2013Heesen launchte mit „Ventura“ die dritte Yacht aus ihrer 50-Meter-Linie. Das Exterieur des 302-Tonners stammt von Frank Laupman, das Interieur stylte Francesco Paszkowski.

  • Heesen plant sechs Ablieferungen

    06.01.2021Die Yachtbauer aus dem niederländischen Oss versinnbildlichen das neue Geschäftsjahr mit einem goldenen Ochsen.

  • Heesen launchte „Home"

    20.04.2017Das 50 Meter lange Omega-Design ist der erste mit Hybrid-Antrieb bestückte Verdränger mit Fast Displacement Hull Form.

  • Männliches Mitternachtsblau

    18.06.2018Heesen übergab das 51 Meter lange und 26 Knoten schnelle Custom-Format „Irisha“ an den Eigner.