Admiral baut 100 Meter

  • Sören Gehlhaus
 • Publiziert vor 8 Monaten

Die Kiellegung von Rumpfnummer 597 fand in Marina di Carrara statt. Den Eigner vertritt Imperial, die Gestaltung obliegt Winch Design.

Zu den Besonderheiten des künftigen Admiral-Flaggschiffs zählen ein dieselelektrischer Antrieb, zertifiziertes Helipad, großer Pool und Spa sowie ein Salon, der sich über mehrere Decks erstreckt. Die 100 Meter mit klassisch-geschwungenen Linien von Winch Design sollen 2025 bei Admiral ablegen. Der bisher größte Admiral-Bau heißt „Planet Nine“ und misst 73 Meter. Doch die Marke, die zu The Italian Sea Group gehört, will vor dem Gigaprojekt noch 78 Meter abliefern – ebenfalls gemeinsam mit Imperial.

Themen: AdmiralImperialWinch Design


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • BOOTE EXCLUSIV 2/20 März-April

    17.06.2020Liebe Leser, in BOOTE EXCLUSIV-Ausgabe 2/20 lesen Sie unter anderem, wie die Hafenmetropole Hamburg mehr Superyachten anlocken kann, blättern sich über die sechs Decks der 80 ...

  • Amels erste Limited Editions 220

    18.03.2019Die niederländische Werft wasserte das 67 Meter lange Semi-Custom-Format an ihrem Standort in Vlissingen.

  • Heesens größte Stahlyacht

    11.05.2021Die Werft aus dem niederländischen Oss ließ den 67 Meter langen Rumpf von Projekt „Sparta“ drehen.

  • BOOTE EXCLUSIV 6/21 November-Dezember

    22.10.2021Liebe Leser, spannende und ereignisreiche Wochen liegen hinter uns. Mit dem Cannes Yachting Festival und der Monaco Yacht Show konnten nach einem Jahr Eventflaute die zwei ...

  • Admiral launchte 38-Meter-"Tremenda"

    12.05.2016Das markant gestylte Luca Dini-Design ist der dritte Stapellauf der Werft in nur einem Monat.

  • 30-Meter-Custom aus Greifswald

    12.07.2021YYachts wasserte mit der Tripp 90 ein 29,77 Meter langes Flaggschiff. Auf „Prevail“ will der US-Eigner um die Welt und um die Wette segeln.

  • Damen Yachting dockte 74 Meter aus

    31.08.2021Die Anfang des Jahres verkaufte Amels 242 zeigte sich in Vlissingen. Dem größten Limited Editions-Modell verlieh der Eigner über einen eisblauen Rumpf und Mast eine persönliche ...

  • Prinzip Wundertüte

    19.11.2021Admiral wasserte die 75 Meter lange „Kenshō“ in Marina di Carrara und überraschte gehörig – auch wegen gestalterischer Einflüsse von außen.

  • Admiral baut 100 Meter

    05.11.2021Die Kiellegung von Rumpfnummer 597 fand in Marina di Carrara statt. Den Eigner vertritt Imperial, die Gestaltung obliegt Winch Design.