„Galatea" kurz vor der Auslieferung „Galatea" kurz vor der Auslieferung „Galatea" kurz vor der Auslieferung

„Galatea" kurz vor der Auslieferung

  • Silke Blume
 • Publiziert vor 8 Jahren

Heesen jagt den 40 Meter langen Alu-Sportster „Galatea“ derzeit zu Probefahrten über die Nordsee.

40-Meter-„Galatea“: Heesen launchte das sportliche und maxi- mal 27,5 Knoten schnelle Omega Architects-Design.

Der von Omega Architects gestylte Halbgleiter mit schnellen Linien aus den Rechnern der Hydrodynamik-Experten Van Oossanen verdrängt nur 203 Tonnen und beschleunigt dank zweimal 2880 Kilowatt aus MTU-Dieseln auf maximal 27,5 Knoten.

Die Reichweite der nach ABS-Regeln geschweißten „Galatea" beträgt mit moderaten zwölf Knoten 2200 Seemeilen. Zwei Seakeeper-Gyros reduzieren vor Anker die Rollbewegungen.


www.heesenyachts.nl

Themen: Alu-SportsterGalateaHalbgleiterHeesenMTU-DieselOmega ArchitectsSeakeeper-GyrosVan Oossannen


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Flaggschiff von Øino

    13.03.2014Heesen unterzeichnete den Bauauftrag für ihr neues Flaggschiff mit der Baunummer YN 17470.

  • Heesen verkauft Projekt „Maia“

    11.01.2018Der bereits im Bau befindliche 50-Meter-Stahlverdränger mit der markanten Silhouette wurde von Ocean Independence an einen US-Amerikaner vermittelt.

  • 55-Meter-Basis zum Sportfischen

    15.02.2019Mit „Vida“ wasserte Heesen Yachts im niederländischen Oss die dritte Einheit aus ihrer „55m Steel“-Klasse.

  • Heesen verkauft "Electra"

    08.04.2020Das 49,80 Meter lange Aluformat wasserte die niederländische Werft wenige Wochen zuvor noch ohne Eigner.

  • Heesen legte Projekt „Oslo24” auf Kiel

    19.10.2021Das 50 Meter lange Stahl-Alu-Format mit der Baunummer YN 20150 wird auf Hybrid-Antrieb und ein Luca Dini-Interior vertrauen.

  • CRN sagt „Ciao“ zu 52 Metern

    23.05.2022Die Werft aus Ancona begrüßte den Alubau in seinem Element. Den hellgrauen Rumpf und die luftigen Aufbauten stylte Frank Laupman.

  • Heesen taufte 70m-Flaggschiff

    08.03.2016BOOTE EXCLUSIV nahm in Oss an der feierlichen Taufe des 70,07 Meter langen Espen Øino-Designs „Galactica Super Nova" teil. Die Yacht entstand für erfahrene Eigner.

  • Neuer Marketingdirektor für Heesen

    09.07.2021Mark van Heffen wird die Marketing-Strategie sowie deren operative Umsetzung ab dem 1. September für die niederländische Werft verantworten.

  • Neues Flaggschiff für Sunseeker

    25.03.2014Die britischen Yachtbauer ließen mit dem Modell „155 Yacht" ihr neues Flaggschiff zu Wasser und freuen sich bereits über den Auftrag zum Bau eines weiteren 47,25 Meter langen ...