Frische 61 Meter aus Ancona

31.03.2014 Martin Hager - CRN wasserte den 61-Meter-Verdränger mit der Baunummerr 133. Das elegante Exterieur und Interieur des Stahl/Alu-Baus entstand auf den Rechnern von Francesco Paszkowski und in Kooperation mit den CRN-Designern.

© .

Die Werft mit Sitz an Ancona schweißte den Fünfdecker nach Lloyds-Richtlinien und installierte zwei Caterpillar-Diesel mit je 1230 Kilowattt Leistung für eine Maximalgeschwindigkeit von 15 Knoten.

Zwölf Gäste wohnen in den über zwei Decks verteilten fünf VIP-Doppelkabinen. Die 15-köpfige Crew teilt sich sechs Doppelkabinen im Bug. Hier befinden sich ebenfalls zwei Tender-Garagen sowie ein nur für den Eigner vorgesehener Pool, der sich bei Bedarf zum Sundeck verwandelt. Auf einem weiteren Deck bereichern ein Fitnessraum und Hamam das Leben an Bord.

CRN baut derzeit an fünf weiteren Neubauten mit Längen zwischen 37,50 und 74 Metern. Drei Absichtserklärungen zum Bau von zwei 44 und einer 68 Meter langen Yacht liegen vor.

 

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

Das könnte Sie auch interessieren

Neue Wally Class: <p>
	Sportlich, aber nicht &uuml;berehrgeizig: Die Crew von &quot;Genie of the Lamp&quot; geht es w&auml;hrend des Rolex Maxi Yacht Cup etwas ruiger an</p> Fotostrecke
Wally will Cruiser-Klasse etablieren Aktuell 16.10.2019 —

Mit der neuen Wertung sollen wieder mehr Wally-Eigner für Regatten begeistert werden.

mehr »

Azimut|Benetti Jahresergebnis
Azimut-Benetti-Gruppe erneut Marktführer Aktuell 14.10.2019 —

Auch zum 50-jährigen Bestehen verkaufte die italienische Werftengruppe weltweit die meisten Yachten im Größensegment über 24 Meter Länge.

mehr »

.
Neuer Geschäftsführer für Michael Schmidt Yachtbau Aktuell 14.10.2019 —

Die Greifswalder Werft hat mit Dirk Zademack einen neuen Managing-Partner und operativen Leiter.

mehr »

.: <p>
	.</p>
Fuhrparkaufstockung bei GL Yachtverglasung Aktuell 11.10.2019 —

Die Glasprofis aus dem schleswig-holsteinischen Halstenbek nahmen nach zwei Jahren Entwicklungszeit das größte selbst fahrende Glasmontagegerät der Welt in Betrieb.

mehr »

Projekt "Phi"
Projekt "Phi" gewendet Aktuell 11.10.2019 —

Royal Huisman drehte den Alurumpf des Cor-D.-Rover-Designs und beginnt mit dem Innenausbau.

mehr »

Schlagwörter

CRNFrancesco PaszkowskiAncona


Lesen Sie jetzt BOOTE EXCLUSIV 5-2019

Ihre Vorteile:

  • Jedes Heft im Abo nur € 8,67* statt € 9,90
  • 12 % Ersparnis jährlich
  • Keine Ausgabe mehr verpassen
  • Portofreie Lieferung im Onlineshop (www.delius-klasing.de)*
  • Urlaubsunterbrechung bzw. –versand jederzeit möglich

(*gilt nur bei Lieferung innerhalb Deutschlands)

Jetzt bestellen!

Wir wollen wissen:

 Welche BOOTE EXCLUSIV-Themen interessieren Sie am meisten?

 

Galerie