Ferretti zieht nach Mailand Ferretti zieht nach Mailand Ferretti zieht nach Mailand

Ferretti zieht nach Mailand

  • Martin Hager
 • Publiziert vor 7 Jahren

Die Ferretti-Gruppe weihte ihr neues Hauptquartier in Mailand ein und nutzte die Gelegenheit, ihre Wachstumsstrategie vorzustellen.

Alberto Galassi: Der neue Ferretti-CEO hat große Pläne.

Die von der chinesischen Weichai-Gruppe als Hauptanteilseigner geführten Yachtbauer wollen sich weiterhin auf ihre Kernmarken (Riva, Ferretti Yachts, Pershing und Custom Line) fokussieren und planen im Laufe der nächsten drei Jahre und mit einem Investment von 50 Millionen Euro die Realisierung von 27 neuen Yachtmodellen. Die neue Riva-Superyachtdivision ist Teil dieses Wachstumsplans und konzentriert sich auf Riva-Konzepte jenseits von 50 Metern.

Themen: Alberto GalassiFerretti GroupRiva


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Zweite Riva 50 Metri gewassert

    09.03.2021„Fifty“ gelang in Ancona ihr Element. Der knapp 50 Meter lange Stahl-Alu-Verdränger ist das Schwester-Flaggschiff zu „Race“ (Ausgabe 3/20).

  • „Sting“ und Ferretti in Monaco

    24.10.2018Die italienische Werftengruppe buchte den ehemaligen "The Police"-Frontmann für einen Gig im Rahmen der "Private Preview"-Eventreihe im Yacht Club de Monaco.

  • Der Gigant von der Adria

    03.11.2013Die Costruzioni e Riparazioni Navali kennt die Branche nur noch unter den drei Buchstaben CRN. Die Werft in Ancona sorgt dafür, dass in der Ferretti Group die großen Längen nicht ...

  • Zweite Pershing 140 abgeliefert

    31.08.2020Die 43 Meter lange und von Fulvio De Simoni entworfene „Touch Me“ verließ Ancona – mit bis zu 38 Knoten.

  • Riva wassert Flaggschiff

    11.04.2018Die zur Ferretti-Gruppe gehörende Werft launchte in La Spezia ihr 33-Meter-Flaggschiff mit Modellnamen Dolcevita.

  • Lengers Yachts verstärkt Sales-Team

    26.08.2013Die holländischen Yachthändler begrüßen mit Ralf Eißing den neuen Verkaufsleiter für Deutschland.

  • Jahrestagung der Ferretti-Kapitäne

    08.03.2018Kurz nach der Dubai Boat Show kamen über 100 Kapitäne und Erste Ingenieure aus allen Teilen der Welt am Persischen Golf zusammen, um sich auszutauschen und technisch auf den ...

  • Ferretti und Sanlorenzo wollen Perini Navi retten

    16.02.2021Die italienischen Großwerften bilden zu gleichen Teilen das Jointventure NewCo und arbeiten an einem Übernahmeangebot. Eine Unternehmensversteigerung wäre damit obsolet.

  • Werft
    RAM: Eine Pflegestation bringt die Riva-Klassiker auf Hochglanz.

    13.07.2012Salon für Diven - Nicht umsonst reimt sich Riva auf Diva. Die Ansprüche an den Look sind extrem. Die RAM-Pflegestation am Lago d’Iseo befriedigt sie.