Ferretti zieht nach Mailand Ferretti zieht nach Mailand Ferretti zieht nach Mailand

Ferretti zieht nach Mailand

  • Martin Hager
 • Publiziert vor 7 Jahren

Die Ferretti-Gruppe weihte ihr neues Hauptquartier in Mailand ein und nutzte die Gelegenheit, ihre Wachstumsstrategie vorzustellen.

Alberto Galassi: Der neue Ferretti-CEO hat große Pläne.

Die von der chinesischen Weichai-Gruppe als Hauptanteilseigner geführten Yachtbauer wollen sich weiterhin auf ihre Kernmarken (Riva, Ferretti Yachts, Pershing und Custom Line) fokussieren und planen im Laufe der nächsten drei Jahre und mit einem Investment von 50 Millionen Euro die Realisierung von 27 neuen Yachtmodellen. Die neue Riva-Superyachtdivision ist Teil dieses Wachstumsplans und konzentriert sich auf Riva-Konzepte jenseits von 50 Metern.

Themen: Alberto GalassiFerretti GroupRiva


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Erfolgreiches Jahr für Ferretti

    11.01.2018Die Ferretti-Gruppe mit ihren Marken Ferretti Yachts, Riva, Pershing, Itama, Mochi Craft, CRN und Custom Line produzierte im Jahr 2017 die Rekordzahl von 159 Yachten.

  • 52-Meter-CRN nimmt Formen an

    20.04.2021Die Werft aus Ancona verholte den Alukasko von Baunummer 142 in die Ausrüstungshalle.

  • Lengers Yachts verstärkt Sales-Team

    26.08.2013Die holländischen Yachthändler begrüßen mit Ralf Eißing den neuen Verkaufsleiter für Deutschland.

  • „Sting“ und Ferretti in Monaco

    24.10.2018Die italienische Werftengruppe buchte den ehemaligen "The Police"-Frontmann für einen Gig im Rahmen der "Private Preview"-Eventreihe im Yacht Club de Monaco.

  • BOOTE EXCLUSIV 3/20 Mai-Juni

    17.06.2020Liebe Leser, all der negativen Schlagzeilen der letzten Wochen zum Trotz unterhalten wir Sie auch mit dieser BOOTE EXCLUSIV-Ausgabe mit den schönsten Geschichten aus der Welt der ...

  • Ein 30 Meter langes Jubiläumsgeschenk

    19.05.2022Mit der 102‘ Corsaro Super präsentierte Riva zum 180-jährigen Bestehen eine überarbeitete Modellversion des Bestsellers 100‘ Corsaro.

  • Ferretti zieht nach Mailand

    14.04.2015Die Ferretti-Gruppe weihte ihr neues Hauptquartier in Mailand ein und nutzte die Gelegenheit, ihre Wachstumsstrategie vorzustellen.

  • Riva wassert Flaggschiff

    11.04.2018Die zur Ferretti-Gruppe gehörende Werft launchte in La Spezia ihr 33-Meter-Flaggschiff mit Modellnamen Dolcevita.

  • Kunst und Yachten in Venedig

    14.06.2019Die Venice Boat Show findet vom 18. bis 23. Juni im Arsenale statt.