Feadship wasserte „Aquarius" Feadship wasserte „Aquarius" Feadship wasserte „Aquarius"

Feadship wasserte „Aquarius"

  • Martin Hager
 • Publiziert vor 6 Jahren

Der 92-Meter-Verdränger entstand auf der Werft in Aalsmeer nach einem Entwurf von Sinot Exclusive Yacht Design.

„Aquarius" entstand für einen erfahrenen US-Eigner, der bereits mehrere Yachten mit Längen von über 50 Metern besessen hatte. 31 Crewmitglieder kümmern sich an Bord des für lange Reisen (Reichweite 5500 Seemeilen) konzipierten Fünfdeckers um bis zu zwölf Gäste. Topspeed des Verdrängers: 17 Knoten. Derzeit arbeitet Feadship an sechs Neubauten mit Längen zwischen 34,65 und 96 Metern.

Themen: De VriesFeadshipSinot Exclusive Yacht Design„Aquarius


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Zweimal 119 Meter

    24.06.2022Feadship vermeldet volle Hallen und arbeitet mit Projekt 821 an einem zweiten 118,80 Meter langen Gigaformat.

  • Feadship ließ 70-Meter-„Joy" zu Wasser

    10.06.2016Der Eigner des 11,50 Meter schlanken 70-Meter-Verdrängers feiert mit dem eindrucksvollen Bannenberg & Rowell-Design seinen Einstand in die Superyacht-Welt.

  • Basalt statt Teak

    03.12.2012„Equilibrium“ ist das neue Projekt des von Sander Sinot geführten Büros Sinot Yacht Design mit Sitz in Eemnes nahe Amsterdam. „Den Namen trägt das Projekt nicht ohne Grund“, ...

  • „Illusion Plus“ auf Kurs Monaco

    23.08.2018Pride Mega Yachts aus China lieferte den 88,5 Meter langen Eyecatcher „Illusion Plus“ mit einem Rumpf im Passepartout-Stil aus.

  • Feadship-Expansion in Makkum

    27.05.2020Die niederländische Werftengruppe hat an ihrem IJsselmeer-Standort nach monatelanger Vorbereitung mit der Errichtung eines 166 Meter langen Anbaus begonnen.

  • Eis-Explorer von Feadship

    30.10.2020Das 54,90 Meter lange Projekt 708 verzichtet gänzlich auf bewegliche Seitenfinnen und setzt stattdessen auf einen kräftigen Kreiselstabilisator.

  • Feadship beendet Refit von vier Motoryachten

    25.07.2017Die niederländische Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Haarlem brachte in den letzten Monaten die Feadship-Bauten „Aurora“, „Cipitouba“, „Drizzle“ und „Tatasu“ auf den neuesten ...

  • 115-Meter-Schoner ohne Rigg

    24.10.2018Sinot Exclusive Yacht Design aus dem niederländischen Eemnes enthüllte kürzlich ein 115-Meter-Konzept mit dem Namen „Art of Life“. Die Highlights: Flybridge und ein gläsernes ...

  • 110-Meter-Flaggschiff von Feadship

    04.06.2020De Vries zog die größte Feadship aller Zeiten aus der Ausrüstungshalle am Standort Makkum.