Feadship dockt 55-Alu-Meter aus

  • Sören Gehlhaus
 • Publiziert vor einem Jahr

Am Standort Aalsmeer zeigten die Niederländer „Somnium“, lateinisch für „Traum“. Auf der Familienyacht sollen drei Generationen zu Weltreisen aufbrechen.

„Somnium“: Der Alubau beim Ausdocken in Aalsmeer.

Passend zum Namen ist es für den nordeuropäischen Eigner das erste reine Custom-Format. Mit der Interior-Gestaltung beauftragte er FM Architettura, die äußeren Linien arbeitete er gemeinsam mit dem Feadship-eigenen Studio De Voogt aus. Entscheidende Einflüsse kamen von persönlichen Sportwagen-Favoriten. Laut Feadship war der Eigner mit Leib und Seele bei der Sache, besuchte die Werft während des Baus alle zwei Wochen und trank freitags regelmäßig ein Bier mit dem Bauteam. Besonderes Augenmerk lag auf der geschlossenen Tendergarage, dem Tauchcenter, Gym mit abklappbarer Terrasse sowie einem Pool mit Gegenstromanlage auf dem Achter- und einem Jacuzzi auf dem Sundeck. Auf den 55 Metern bewohnt der Eigner das Hauptdeck, darunter stehen vier Gästekabinen bereit.

Heckansicht: Die 55 Meter setzen statt eines großen Beachclubs auf einen Achterdeck-Pool mit Gegenstromanlage.

Themen: FeadshipFeadship De Voogt


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • "Hampshire II"-Stapellauf bei Feadship

    29.06.2012Feadship feierte gemeinsam mit dem Eigner und zahlreichen Gästen den Stapellauf der 78,50 Meter langen „Hampshire II“, die in den Royal van Lent-Hallen nach einem Design von ...

  • Feadship launchte 60-Meter-„ROCK.IT“

    01.09.2014Im niederländischen Aalsmeer ging mit dem schlanken Sinot-Design der jüngste Feadship-Bau zu Wasser.

  • Schanzkleider adé

    01.03.2021Feadships neueste 94 Meter setzen auf vollverglaste Aufbauten, effiziente Bordsysteme und Hybridantrieb. Gewassert wurde Projekt 817 bei Royal van Lent in Kaag.

  • BOOTE EXCLUSIV 6/2012 November-Dezember

    04.11.2012Top Thema: Die größte Segelyacht der Welt.

  • Großes Jubiläum

    08.09.2020BOOTE EXCLUSIV lädt zur 10. German Superyacht Conference. Am 18. Februar 2021 in Hamburg!

  • Feadship launcht „Lonian“

    23.07.2018Den 87-Meter Verdränger bugsierten zwei Schlepper aus dem Trockendock bei De Vries in Aalsmeer.

  • Feadship ließ 70-Meter-„Joy" zu Wasser

    10.06.2016Der Eigner des 11,50 Meter schlanken 70-Meter-Verdrängers feiert mit dem eindrucksvollen Bannenberg & Rowell-Design seinen Einstand in die Superyacht-Welt.

  • Feadship öffnet Hallen in Amsterdam

    20.05.2019Die niederländische Königin Máxima weihte die neue Werfthalle ein und gratulierte zum 170. Bestehen von Royal Van Lent.

  • Feadship-Expansion in Makkum

    27.05.2020Die niederländische Werftengruppe hat an ihrem IJsselmeer-Standort nach monatelanger Vorbereitung mit der Errichtung eines 166 Meter langen Anbaus begonnen.