Feadship öffnet Hallen in Amsterdam Feadship öffnet Hallen in Amsterdam Feadship öffnet Hallen in Amsterdam

Feadship öffnet Hallen in Amsterdam

  • Sören Gehlhaus
 • Publiziert vor 3 Jahren

Die niederländische Königin Máxima weihte die neue Werfthalle ein und gratulierte zum 170. Bestehen von Royal Van Lent.

Feierliche Einweihung: Royal Van Lent CEO Bart Verkuyl und die niederländische Königin Máxima

Geladen waren 2500 Feadship-Mitarbeiter und -Zulieferer. Jan-Bart Verkuyl, CEO von Royal Van Lent, sagte gegenüber BOOTE EXCLUSIV kurz vor der feierlichen Eröffnung: "Das ist die wohl umweltfreundlichste Werft der Welt." Er spielte unter anderem auf Solarzellen auf dem Dach, Fernwärme und konsequente LED-Beleuchtung an. Die neuen Werfthallen sind 15 Autominuten vom Amsterdamer Flughafen und sieben Kilometer vom Stadtkern entfernt. Am 425.000 Kubikmeter großen Standort arbeiten 450 Personen, 150 davon wurden neu eingestellt. Zum Zeitpunkt der feierlichen Einweihung befand sich das 88 Meter lange Projekt 816 im gefluteten Trockendock, das 160 Meter lang, 16 Meter breit und 38 Meter hoch ist. Die neue Feadship-Produktion ist neben Kaag die zweite von Royal Van Lent. Feadship De Vries fertigt in Aalsmeer und Makkum, wo derzeit ein 166 Meter langer Anbau entsteht.

Feadship Amsterdam

5 Bilder

.

Themen: De VriesFeadshipRoyal van Lent


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • "Hampshire II"-Stapellauf bei Feadship

    29.06.2012Feadship feierte gemeinsam mit dem Eigner und zahlreichen Gästen den Stapellauf der 78,50 Meter langen „Hampshire II“, die in den Royal van Lent-Hallen nach einem Design von ...

  • Feadship launchte 96-Meter-„Vertigo“

    25.11.2016Zu den Besonderheiten dieses eindrucksvollen Redman Whiteley Dixon-Designs zählen ein Heli-Hangar im Bug, ein Pool mit einem Fassungvermögen von 42.000 Litern und ein Pizza-Ofen ...

  • Feadship beendet Refit von vier Motoryachten

    25.07.2017Die niederländische Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Haarlem brachte in den letzten Monaten die Feadship-Bauten „Aurora“, „Cipitouba“, „Drizzle“ und „Tatasu“ auf den neuesten ...

  • Großes Jubiläum

    08.09.2020BOOTE EXCLUSIV lädt zur 10. German Superyacht Conference. Am 18. Februar 2021 in Hamburg!

  • Mattschwarz!

    10.01.2017Nach einer Überarbeitung ihrer Außenhaut kehrt die 81 Meter lange Feadship-Yacht „Air“ auf die Weltmeere zurück – in mattschwarz.

  • BOOTE EXCLUSIV 6/2012 November-Dezember

    04.11.2012Top Thema: Die größte Segelyacht der Welt.

  • 71-Meter-Galerie von Feadship

    18.01.2022Das RWD-Design „Juice“ wurde am Standort Amsterdam ausgedockt. Der Eigner, für den es nicht die erste Feadship ist, sammelt Kunst und mag polierten Edelstahl außen wie innen.

  • Feadship dockt 55-Alu-Meter aus

    06.04.2021Am Standort Aalsmeer zeigten die Niederländer „Somnium“, lateinisch für „Traum“. Auf der Familienyacht sollen drei Generationen zu Weltreisen aufbrechen.

  • Feadship launchte „Kiss“

    17.02.2015Das sportliche Ed Dubois-Design legt mit einem Interior von Redman Whiteley Dixon ab. Die Linien und der Look dürften Yachtkennern bekannt vorkommen...