Feadship launchte 96-Meter-„Vertigo“

25.11.2016 Martin Hager - Zu den Besonderheiten dieses eindrucksvollen Redman Whiteley Dixon-Designs zählen ein Heli-Hangar im Bug, ein Pool mit einem Fassungvermögen von 42.000 Litern und ein Pizza-Ofen auf dem Sundeck.

© .

Fünf Decks, 96,55 Meter lang, 14,50 Meter breit und mit zwölf Gästen und einer Crew von 26 Personen unterwegs – das sind die groben Rahmendaten des bei Feadship De Vries in Makkum gefertigten Großformates.
Das Exterior-Styling von "Vertigo" stammt aus den Rechnern des südenglischen Designstudios Redman Whiteley Dixon, die gemeinsam mit Chahan Interior Design auch für die Gestaltung der Innenräume verantwortlich zeichneten. Die Konstruktionsdaten stammen, wie bei Feadship üblich, aus den Büros der De Voogt Naval Architects.

"Wir mussten bei ,Vertigo’ auf einer Länge von 96 Metern fünf große Seitenluken mit Längen von zehn Metern integrieren – den Rumpf trotz dieser Öffnungen sehr steif zu konstruieren, war strukturell eine große Herausforderung", erzählt Feadship-Direktor Tom de Vries.

© .

Im Motorenraum der Feadship-Neuheit arbeiten zwei MTU-Sechszehnzylinder der 4000-Reihe, die den Verdränger mit maximal 17 Knoten antreiben sollen. Der Dieselbunker fasst 220.000 Liter, die bei einer Reisegeschwindigkeit von zwölf Knoten eine Reichweite von 5000 Seemeilen ermöglichen.


 

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

Das könnte Sie auch interessieren

GSC Sprecher 2020: <p>
	Referenten 2020 (v. l.): 1 Yachtdesigner Philippe Briand 2 &quot;YPI Crew&quot;-Chefin Laurence Lewis 3 L&uuml;rssen-Salesmanager Michael Breman 4 Kunstexpertin Pandora Mather-Lees 5 Burgess-CEO Jonathan Beckett 6 Spa-Profi Matthias Voit</p>
Elite-Treffen Aktuell 14.11.2019 —

Am 27. Februar versammelt sich die Branche zur 9. German Superyacht Conference in Hamburg.

mehr »

Projekt Enzo: <p>
	Technischer Launch von Projekt &bdquo;Enzo</p>
Lürssen wassert 115-Meter-„Enzo" Aktuell 12.11.2019 —

Am Standort Rendsburg launchte Lürssen das Projekt „Enzo" klassisch über den Helgen.

mehr »

Damen SeaXplorer Fotostrecke
Erster SeaXplorer von Damen Shipyards Aktuell 05.11.2019 —

Die niederländische Werft stärkt das Yachtsegment mit äußerst robusten 62 Metern.

mehr »

REV Fotostrecke
REV kommt zur Lloyd Werft Aktuell 04.11.2019 —

Die Vard-Werft ließ das 182,90 Meter lange Espen-Øino-Design vom rumänischen Standort ins norwegische Brattvåg schleppen. Zur Ausrüstung wird die demnächst größte Yacht der Welt im Frühjahr 2020 in Bremerhaven festmachen.

mehr »

Neue Wally Class: <p>
	Sportlich, aber nicht &uuml;berehrgeizig: Die Crew von &quot;Genie of the Lamp&quot; geht es w&auml;hrend des Rolex Maxi Yacht Cup etwas ruiger an</p> Fotostrecke
Wally will Cruiser-Klasse etablieren Aktuell 16.10.2019 —

Mit der neuen Wertung sollen wieder mehr Wally-Eigner für Regatten begeistert werden.

mehr »

Schlagwörter

FeadshipDe Voogt Naval ArchitectsRedman Whiteley DixonChahan Interior DesignMTU

Branchen-News

Anzeige
IWC und die Weltumrundung der Silver Spitfire

IWC Schaffhausen präsentiert eine Neuauflage der Spitfire-Linie in der Pilot’s Watch-Kollektion. Das Design orientiert sich an dem ikonischen Jagdflugzeug aus den 1930er Jahren.

mehr »

IWC

Lesen Sie jetzt BOOTE EXCLUSIV 6-2019

Ihre Vorteile:

  • Jedes Heft im Abo nur € 8,67* statt € 9,90
  • 12 % Ersparnis jährlich
  • Keine Ausgabe mehr verpassen
  • Portofreie Lieferung im Onlineshop (www.delius-klasing.de)*
  • Urlaubsunterbrechung bzw. –versand jederzeit möglich

(*gilt nur bei Lieferung innerhalb Deutschlands)

Jetzt bestellen!

Wir wollen wissen:

 Welche BOOTE EXCLUSIV-Themen interessieren Sie am meisten?

 

Galerie