Feadship baut neue Werft Feadship baut neue Werft Feadship baut neue Werft

Feadship baut neue Werft

  • Martin Hager
 • Publiziert vor 5 Jahren

Das neue und vierte Werftgelände befindet sich in Amsterdam und wird für den Bau von Yachten mit Längen bis 160 Meter optimiert. Die Konstruktion der 5500 Quadratmeter großen Halle (170 x 32 x 28m) beginnt nächstes Jahr. Ein Trockendock ist ebenfalls in Planung.

Die Feadship-Werft Royal Van Lent in Kaag.

Die neue Werft soll 2019 eröffnen und wird die zweite Werft des Feadship-Unternehmens Royal Van Lent Shipyard, das derzeit über Hallen in Kaag verfügt. Das Royal Van Lent-Management wird beide Werften mit bis dato 450 Mitarbeitern führen, der neue Standort schafft zusätzlich 150 Arbeitsplätze.

Feadship-Direktor Jan-Bart Verkuyl gab den Baustart der neuen Werft bekannt.

„Wir freuen uns nach langer Suche einen so zentral und Flughafen-nahen Bauplatz für unsere neue Werft gefunden zu haben", sagt Jan-Bart Verkuyl. „Die gestiegene Nachfrage nach immer größeren und reinen Custom-Bauten bestärkte uns in der Planung und Realisierung dieses neuen Standortes. Zusammen mit dem Feadship-Standort in Makkum haben wir ab 2019 zwei Werften, die Yachten mit Längen von deutlich über 100 Meter realisieren können."

Das Fundament der neuen Werft soll bereits diesen Sommer gegossen werden, der eigentliche Hallen- und Trockendock-Bau beginnt nächstes Jahr. Die Einweihung findet 2019 statt.

Themen: FeadshipRoyal van Lent


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • 95-Meter-Hausdesign von Feadship

    21.06.2021Wie auffällig viele der jüngsten Feadship-Launches vertraut „Bliss“ auf Linien von Studio De Voogt.

  • Großes Jubiläum

    08.09.2020BOOTE EXCLUSIV lädt zur 10. German Superyacht Conference. Am 18. Februar 2021 in Hamburg!

  • BOOTE EXCLUSIV 1/15 Januar-Februar

    05.01.2015Das Jahr 2015 wird spannend und interessant, genau wie die aktuelle BOOTE EXCLUSIV-Ausgabe. Glücklicherweise bietet uns die Superyacht-Branche genügend faszinierende Themen, mit ...

  • Feadship liefert fleißig ab

    30.10.2015Vor den Werfthallen in Kaag fand kürzlich die feierliche Stapellauf-Zeremonie für das 57,45 Meter lange Eidsgaard-Design "Halo" statt, während der Rumpf der 96 Meter langen ...

  • Feadship dockt 55-Alu-Meter aus

    06.04.2021Am Standort Aalsmeer zeigten die Niederländer „Somnium“, lateinisch für „Traum“. Auf der Familienyacht sollen drei Generationen zu Weltreisen aufbrechen.

  • Fulminante Feadship-Premiere

    12.07.2019Mit Baunummer 818 gibt der finnische Axopar-Designer Jarkko Jämsén ein starkes Superyacht-Debüt auf 77 Metern.

  • Video: 78-Meter-Feadship "Tango" in der Karibik

    24.07.2012Der 2011 abgelieferte Feadship-Bau "Tango" ist ein echter Eycatcher.

  • Die Lego-Werft

    17.11.2020Der Niederländer Arjan Oude Kotte baut Yachten aus Legosteinen. Die stehen auf den Originalen oder werden als abgespeckter Bausatz von Eignern verschenkt.

  • Ein perfekter Start

    25.07.2017Mit „Joy“ markieren Bannenberg & Rowell ein klares Design-Statement. Für die Londoner war die 70 Meter lange Feadship die Exterior-Premiere, für den Eigner ist sie seine erste ...