Familien-Explorer von CdM

24.10.2018 Sören Gehlhaus - Cantiere delle Marche wasserte mit dem 33,5 Meter langen Stahl/Alu-Explorer die fünfte Einheit aus der Nauta-Air-Serie. „Mimi la Sardine“ entstand als Familienyacht.

.
© .
.

Die Stylingvorgaben für Exterior und Interior lieferten Mario Pedol und Massimo Gino von Nauta Yachts. Die Konstruktionsleistungen erbrachte Hydro Tec aus dem italienischen Ovada. Zehn Gäste verteilen sich auf vier Kabinen auf dem hinteren Unterdeck. Vorn in den drei Crew-Quartieren kommen sechs Personen unter. Die Eigner beanspruchen das vordere Hauptdeck für sich. Der Dreidecker reist mit zwei jeweils 533 Kilowatt leistenden CAT-Aggregaten mit bis zu 13,5 Knoten. Der 280 Tonnen verdrängende Stahl/Alu-Neubau besitzt bei einer Reisegeschwindigkeit von neun Knoten eine Reichweite von 5500 Seemeilen. Den Tender hievt die "Mimi la Sardine"-Crew auf das Oberdeck, das dann zur Lounge wird. Cantiere delle Marche hat sich in nur acht Jahren zu einem der größten Hersteller robuster Explorer-Formate hochgearbeitet. In Ancona befinden sich derzeit zehn Yachten mit Längen zwischen 31 und 43 Metern im Bau, was laut Werftangaben einem Anteil von 18,9 Prozent am aktuellen, globalen Explorer-Markt entspricht.

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

Das könnte Sie auch interessieren

GSC Sprecher 2020: <p>
	Referenten 2020 (v. l.): 1 Yachtdesigner Philippe Briand 2 &quot;YPI Crew&quot;-Chefin Laurence Lewis 3 L&uuml;rssen-Salesmanager Michael Breman 4 Kunstexpertin Pandora Mather-Lees 5 Burgess-CEO Jonathan Beckett 6 Spa-Profi Matthias Voit</p>
Elite-Treffen Aktuell 14.11.2019 —

Am 27. Februar versammelt sich die Branche zur 9. German Superyacht Conference in Hamburg.

mehr »

Projekt Enzo: <p>
	Technischer Launch von Projekt &bdquo;Enzo</p>
Lürssen wassert 115-Meter-„Enzo" Aktuell 12.11.2019 —

Am Standort Rendsburg launchte Lürssen das Projekt „Enzo" klassisch über den Helgen.

mehr »

Damen SeaXplorer Fotostrecke
Erster SeaXplorer von Damen Shipyards Aktuell 05.11.2019 —

Die niederländische Werft stärkt das Yachtsegment mit äußerst robusten 62 Metern.

mehr »

REV Fotostrecke
REV kommt zur Lloyd Werft Aktuell 04.11.2019 —

Die Vard-Werft ließ das 182,90 Meter lange Espen-Øino-Design vom rumänischen Standort ins norwegische Brattvåg schleppen. Zur Ausrüstung wird die demnächst größte Yacht der Welt im Frühjahr 2020 in Bremerhaven festmachen.

mehr »

Neue Wally Class: <p>
	Sportlich, aber nicht &uuml;berehrgeizig: Die Crew von &quot;Genie of the Lamp&quot; geht es w&auml;hrend des Rolex Maxi Yacht Cup etwas ruiger an</p> Fotostrecke
Wally will Cruiser-Klasse etablieren Aktuell 16.10.2019 —

Mit der neuen Wertung sollen wieder mehr Wally-Eigner für Regatten begeistert werden.

mehr »

Schlagwörter

Cantiere delle MarcheNauta DesignNauta Air 110Hydro TecAncona


Lesen Sie jetzt BOOTE EXCLUSIV 6-2019

Ihre Vorteile:

  • Jedes Heft im Abo nur € 8,67* statt € 9,90
  • 12 % Ersparnis jährlich
  • Keine Ausgabe mehr verpassen
  • Portofreie Lieferung im Onlineshop (www.delius-klasing.de)*
  • Urlaubsunterbrechung bzw. –versand jederzeit möglich

(*gilt nur bei Lieferung innerhalb Deutschlands)

Jetzt bestellen!

Wir wollen wissen:

 Welche BOOTE EXCLUSIV-Themen interessieren Sie am meisten?

 

Galerie