Explorer Nummer 3 Explorer Nummer 3 Explorer Nummer 3

Explorer Nummer 3

  • Martin Hager
 • Publiziert vor 4 Jahren

Sanlorenzo ließ mit "Ocean's Four" das dritte Format ihrer 460Explorer-Linie zu Wasser.

Der 42,2 Meter lange Stahl/Alu-Verdränger (460 Gross Tons) unterscheidet sich von den bereits schwimmenden 460Explorer-Yachten "Moka" und "X" durch seine graublaue Rumpffarbe und ein niedrigeres Schanzkleid. Dadurch geniesst der Eigner einen ungehinderten Meer-Blick aus dem Salon.

Die Gestaltung des Interiors legte der Eigner in die Hände der Designer Antonio Citterio und Patricia Viel mit Studios in Mailand und New York.

Seit der Markteinführung des robusten Verdrängers vor zwei Jahren verkaufte Sanlorenzo fünf 460Explorer in unterschiedlichste Märkte (USA, Mexiko, China, Europa, Russland), zwei Einheiten sind derzeit noch im Bau.

Themen: 460ExplorerAntonio Citterio Patricia VielSanlorenzo


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • BOOTE EXCLUSIV 3/18 Mai-Juni

    02.05.2018Liebe Leser, nun endlich ist der Frühling angekommen, und wir freuen uns auf eine aufregende Yachting-Saison mit vielen neuen Stapelläufen, Regatten und Reisen. Passend dazu ...

  • Explorer Nummer 3

    04.05.2017Sanlorenzo ließ mit "Ocean's Four" das dritte Format ihrer 460Explorer-Linie zu Wasser.

  • Neuer General Manager bei Sanlorenzo

    22.12.2014Die Werft aus Ameglia hat mit Ferruccio Rossi einen neuen Geschäftsführer.

  • BOOTE EXCLUSIV 4/19 Juli-August

    18.06.2020Selten stand ich so beeindruckt auf einer Yacht wie während unserer Tour über die Decks der 90 Meter langen „DAR“. Der Eigner wünschte sich großflächig verglaste Aufbauten für ...

  • Start in die Messe-Saison

    15.08.2016Das Cannes Yachting Festival besitzt am Mittelmeer einen exzellenten Ruf als Leitmesse für Weltpremieren der 20- bis 40-Meter-Klasse.

  • Sanlorenzo wasserte erste 44Alloy

    25.05.2020Der 44,50 Meter lange Alu-Vierdecker wurde in La Spezia zu Wasser gelassen. Vier weitere 44Alloy befinden sich bei Sanlorenzo im Bau.

  • Wohnen am Wasser

    04.01.2021Die BGX70 sprengt Klassengrenzen auf 21,86 Metern und ist immer nah an den Elementen. BOOTE EXCLUSIV fuhr Bluegames erste Neuentwicklung seit zehn Jahren mit dem Gründer Luca ...

  • Neues SX-Flaggschiff

    14.08.2020Sanlorenzo ergänzt seine innovativste Linie und die 34,16 Meter lange SX112.

  • Lengers Yachts übergibt Sanlorenzo SD126

    22.07.2020Der iranische Eigner nahm die 37,95 Meter lange „Darya“ in Viareggio entgegen.