Erste SW105 mit Deckshaus und Liftkiel Erste SW105 mit Deckshaus und Liftkiel Erste SW105 mit Deckshaus und Liftkiel

Erste SW105 mit Deckshaus und Liftkiel

  • Sören Gehlhaus
 • Publiziert vor 3 Jahren

Southern Wind Shipyard ließ mit "The Power of 2" die dritte SW105 zu Wasser.

Southern Wind Shipyard Kranen in Kapstadt: "The Power of 2" ist die dritte SW105 von Southern Wind Shipyard und die erste mit Deckshaus.

Die knapp 35 Meter lange Blauwasser-Slup ist die erste Einheit der Miniserie mit Deckshaus und Liftkiel. Farr Yacht Design konstruierte den Rumpf, die Anhänge und das Rigg, Nauta Design stylte das Ex- und Interior. Die Werft mit italienischem Management und Produktionsstandort in Kapstadt installierte den Eignerbereich im Vorschiff, drei Gäs­tekabinen mittschiffs und die Crewquartiere sowie Galley achtern. Vor der Ablieferung stehen Probefahrten in der windverwöhnten Tafelbucht auf dem Plan.

Southern Wind Shipyard Schwimmt: "The Power of 2" vor der Kapstädter Waterfront. 

Southern Wind Shipyard Bewährt: Auch die dritte SW105 vertraut auf Doppelruder, allerdings als erstes Modell aus der Miniserie auf einen Liftkiel.

Themen: Farr Yacht DesignKapstadtNauta DesignSouthern WindSouthern Wind Shipyard


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Southern Wind wasserte die Decksalon-Slup "Almagores II"

    29.06.2012Die 31,42 Meter lange Decksalon-Slup besitzt schnelle Linien aus den Rechnern von Farr Yacht Design, das Exterieur- und Interieur-Styling stammt von Nauta Design aus Mailand.

  • Viel Bewegung bei Royal Huisman

    21.10.2021Die niederländische Werft drehte den Alukasko des 46-Meter-Projekts 405 und erhielt den Bauauftrag über eine 65 Meter lange Ketsch.

  • Südlichste Superyachtregatta der Welt

    20.02.2018Der neuseeländische Millennium Cup lockte dieses Jahr sechs Teilnehmer zu den Rennen nördlich von Auckland.

  • BOOTE EXCLUSIV 6/21 November-Dezember

    22.10.2021Liebe Leser, spannende und ereignisreiche Wochen liegen hinter uns. Mit dem Cannes Yachting Festival und der Monaco Yacht Show konnten nach einem Jahr Eventflaute die zwei ...

  • "Canova" in Amsterdam

    16.12.2019Die jüngst abgelieferte 43-Meter-Baltic machte während der METS-Messe vor dem Nationalen Schifffahrtsmuseum fest.

  • Stapellauf vorm Tafelberg

    26.05.2014Planmäßig verließ „Farfalla", die neueste SW102, Anfang Mai die südafrikanische Werft Southern Wind Shipyard.

  • Renzo Piano ist zurück

    14.12.2021Der Stararchitekt setzt für das hölzerne 24-Meter-Motorformat „Zattera“ auf leisen Hybridantrieb und Floß-Optik.

  • Southern Wind wasserte die 28-Meter-„Windfall"

    28.11.2012Die südafrikanische Werft mit italienischem Management launchte mit der SW94 "Windfall" kürzlich ihren jüngsten Kohlefaser-Neubau. Wie das Schwesterschiff „Kiboko" plant der ...

  • Southern Wind Shipyard launchte „Seawave"

    24.08.2015Die südafrikanische Werft ließ im Hafen von Kapstadt die 31,78 Meter lange Slup „Seawave“ zu Wasser.