Erste Benetti Oasis 40 M abgeliefert

  • Sören Gehlhaus
 • Publiziert vor 2 Jahren

In Portofino wurde die Übergabe der ersten Oasis-Einheit gefeiert. Die italienische Werft gab bekannt, dass Verträge für zehn weitere Oasis 40 M existieren.

Den 40,80 Meter langen und 8,50 Meter breiten GFK-Verdränger taufte der Eigner auf „Rebeca“. Für das neues Semi-Custom-Format beauftragte Benetti die britischen Designer von RWD mit einem erlebnisorientierten Exterior-Entwurf für eine jüngere Klientel. Das Ergebnis sind große Außenflächen mit Achterdeck-Pool und abklappbarem Schanzkleid sowie ein Yogaraum. Benetti startete die erste Oasis 40 M ohne einen Eigner und arbeitete für das Interior mit dem New Yorker Studio Bonetti/Kozerski zusammen. Acht Gäste übernachten in vier Kabinen auf dem Unterdeck, der Eigner belegt das vordere Hauptdeck. Die 310-Tonnen-Konstruktion bewegt sich mit maximal 15 Knoten fort und erreicht bei vier Knoten weniger Fahrt eine Reichweite von 4000 Seemeilen.

Marco Valle, Neu-CEO von Azimut-Benetti, informierte auf der Pressekonferenz in Portofino, dass die Werftengruppe in den nächsten 18 Monaten insgesamt neun Modellneuheiten vorstellen wird. Darunter ist eine neue Oasis-Größe, deren Launch für 2022 vorgesehen ist.

Themen: Azimut BenettiAzimut-Benetti-GruppeBenettiRWD


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Benetti lieferte „Christella II" aus

    26.02.2018Am Standort Viareggio nahm ein europäischer Eigner mit "Christella II" die erste Delfino 95 in Empfang.

  • Feadship wassert 73-Meter-Versorger

    02.05.2018„Sherpa“ rutschte am Feadship-Standort Kaag per Slipwagen ins Wasser. Der Eigner will den 73,60 Meter langen Verdränger als Shadow-Yacht nutzen.

  • Bennettis erste Motopanfilo 37M

    02.08.2021Der 36,80 Meter lange GFK-Verdränger ging in Viareggio zu Wasser. Mit dem Nostalgie-Modell will Benetti die glorreichen Navetta-Zeiten der 60er Jahre wieder aufleben lassen.

  • Neuer Marketing-Chef für Azimut-Benetti

    15.11.2021Mario Gornati wurde zum Chief Marketing Officer (CMO) ernannt und steht in dieser Position den Marken Azimut Yachts, Benetti, Lusben und Yachtique vor.

  • Benetti launchte 67-Meter-„Seasense"

    28.04.2017An ihrem Standort in Livorno wasserten die Großyacht-Bauer mit „Seasense" ein 67 Meter langes Cor D. Rover-Design für einen yachterfahrenen Eigner, der erstmalig bei Benetti ...

  • „Spectre“: dritte Bond-Bennetti

    16.08.2018Mit dem 69,30 Meter langen Verdränger wurde die neunte Yacht des italo-amerikanischen Unternehmers John Staluppi gelauncht, die einen James-Bond-Filmtitel an den Aufbauten trägt.

  • BOOTE EXCLUSIV 2/21 März-April

    01.03.2021Liebe Leser, der Frühling naht und damit auch der Start der Mittelmeer-Saison. Nach einem frostigen Frühjahr sehnen wir uns nach Reisen in die Sonne, gut gekühlten Drinks in ...

  • Benetti mit vollem Orderbuch

    23.02.2015Die italienische Werft freut sich über volle Werfthallen und zahlreiche Aufträge. Mit der 60 Meter langen „Formosa" wasserte Benetti in Livorno ihren jüngsten Neubau. Sie ist eine ...

  • Benetti liefert "Spectre" ab

    10.12.2018Der Stahl-Alu-Verdränger ist nach "Quantum of Solace" und "Diamonds Are Forever" die dritte Custom-Benetti des Eignerpaares.