Erste Benetti Oasis 40 M abgeliefert

  • Sören Gehlhaus
 • Publiziert vor einem Jahr

In Portofino wurde die Übergabe der ersten Oasis-Einheit gefeiert. Die italienische Werft gab bekannt, dass Verträge für zehn weitere Oasis 40 M existieren.

Den 40,80 Meter langen und 8,50 Meter breiten GFK-Verdränger taufte der Eigner auf „Rebeca“. Für das neues Semi-Custom-Format beauftragte Benetti die britischen Designer von RWD mit einem erlebnisorientierten Exterior-Entwurf für eine jüngere Klientel. Das Ergebnis sind große Außenflächen mit Achterdeck-Pool und abklappbarem Schanzkleid sowie ein Yogaraum. Benetti startete die erste Oasis 40 M ohne einen Eigner und arbeitete für das Interior mit dem New Yorker Studio Bonetti/Kozerski zusammen. Acht Gäste übernachten in vier Kabinen auf dem Unterdeck, der Eigner belegt das vordere Hauptdeck. Die 310-Tonnen-Konstruktion bewegt sich mit maximal 15 Knoten fort und erreicht bei vier Knoten weniger Fahrt eine Reichweite von 4000 Seemeilen.

Marco Valle, Neu-CEO von Azimut-Benetti, informierte auf der Pressekonferenz in Portofino, dass die Werftengruppe in den nächsten 18 Monaten insgesamt neun Modellneuheiten vorstellen wird. Darunter ist eine neue Oasis-Größe, deren Launch für 2022 vorgesehen ist.

Themen: Azimut BenettiAzimut-Benetti-GruppeBenettiRWD


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Benetti mit vollem Orderbuch

    23.02.2015Die italienische Werft freut sich über volle Werfthallen und zahlreiche Aufträge. Mit der 60 Meter langen „Formosa" wasserte Benetti in Livorno ihren jüngsten Neubau. Sie ist eine ...

  • „Metis“ mit neuem Eigner

    18.11.2021Yacht Moments verkaufte die 63 Meter lange Benetti im Auftrag eines Deutschen, der die Yacht 2019 entgegen genommen hatte.

  • Benetti liefert "Spectre" ab

    10.12.2018Der Stahl-Alu-Verdränger ist nach "Quantum of Solace" und "Diamonds Are Forever" die dritte Custom-Benetti des Eignerpaares.

  • 63-Meter-Benetti für deutschen Eigner

    07.09.2017Die italienische Werft gibt den Verkauf eines 63 Meter langen Neubaus bekannt. Die Werft und das Studio Giorgio M. Cassetta Design erarbeiteten das Exterior-Design, Bannenberg & ...

  • Benetti feierte „Equus"-Stapellauf

    12.05.2016In Viareggio ging mit der 42 Meter langen „Equus" die sechste Yacht aus der Crystal 140 genannten Semi Custom-Serie ins Wasser.

  • Neuer LYBRA-Präsident

    24.10.2018Neuer Präsident der Large Yacht Brokers Association ist der Fraser-CEO Raphael Sauleau.

  • Bennettis erste Motopanfilo 37M

    02.08.2021Der 36,80 Meter lange GFK-Verdränger ging in Viareggio zu Wasser. Mit dem Nostalgie-Modell will Benetti die glorreichen Navetta-Zeiten der 60er Jahre wieder aufleben lassen.

  • Aus Schiff wurde Yacht

    13.02.2020Mit "Ragnar" konvertierte Icon Yachts einen Offshore-Versorger zum 68-Meter-Explorer mit Eisklasse 1A.

  • Ungebremstes Wachstum bei Azimut-Benetti

    19.09.2018Während des Cannes Yachting Festivals gab die italienische Werftengruppe beeindruckende Zahlen für das Geschäftsjahr 2017 bekannt.