Erfolgreiches Jahr für Ferretti Erfolgreiches Jahr für Ferretti Erfolgreiches Jahr für Ferretti

Erfolgreiches Jahr für Ferretti

  • Sören Gehlhaus
 • Publiziert vor 4 Jahren

Die Ferretti-Gruppe mit ihren Marken Ferretti Yachts, Riva, Pershing, Itama, Mochi Craft, CRN und Custom Line produzierte im Jahr 2017 die Rekordzahl von 159 Yachten.

.

Damit festigt die Gruppe ihre Position in den Top 20 der weltweit größten Yachtbauer und steigerte sich im Vergleich zum Vorjahr um 7,5 Prozent (148 Yachten). Den Wert der im Jahr 2017 gefertigten Yachten beziffert das Unternehmen mit Stammsitz in Forlì auf 600 Millionen Euro. Mit 87 verkauften oder im Bau befindlichen Yachten über 24 Meter Länge zählt die Werftengruppe mit zu den Marktführern im Sektor der Semi-Custom-Formate. In den nächsten drei Jahren peilt die Ferretti-Gruppe die Markteinführung von 24 neuen Modellen an, begleitet von einem Investment im Bereich Forschung und Entwicklung in Höhe von 50 Millionen Euro. Die Finanzmittel hierfür liefern die beiden Anteilseigner, die chinesische Weichai Group und die Ferrari-Familie.

Themen: CRNCustom LineFerrettiItamaMochi CraftPershingRiva


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Frische 61 Meter aus Ancona

    31.03.2014CRN wasserte den 61-Meter-Verdränger mit der Baunummerr 133. Das elegante Exterieur und Interieur des Stahl/Alu-Baus entstand auf den Rechnern von Francesco Paszkowski und in ...

  • Start in die Messe-Saison

    15.08.2016Das Cannes Yachting Festival besitzt am Mittelmeer einen exzellenten Ruf als Leitmesse für Weltpremieren der 20- bis 40-Meter-Klasse.

  • BOOTE EXCLUSIV 6/13 November-Dezember

    04.11.2013Mondäne Murings – Das westliche Mittelmeer ist und bleibt das ultimative Sommer-Revier. Nach Jahren mit Mooring-Mangel eröffneten nun mehrere neue Marinas mit Platz für die ganz ...

  • Kleine Schwester mit großem Volumen

    14.08.2020Filippo Salvetti modifizierte die aktuellen Custom-Line-Linien und verpasste der 14 Knoten schnellen Navetta 30 einen sportlichen Look.

  • Ferretti 750

    13.07.2012Fahrprüfung - Mit der 750 löst Ferretti die Vorgängerin ab. Die Redaktion erlebte an Bord 34 Knoten – spitze!

  • Große Freiheit mit "Ability"

    16.07.2012Freiflächen mit Terrassen voraus sind Mode. Der 54 Meter lange CRN-Dreidecker „Ability” fährt also im Trend. Die Werft arbeitete wieder mit Zuccon International Project zusammen. ...

  • Erfolgreiches Jahr für Ferretti

    11.01.2018Die Ferretti-Gruppe mit ihren Marken Ferretti Yachts, Riva, Pershing, Itama, Mochi Craft, CRN und Custom Line produzierte im Jahr 2017 die Rekordzahl von 159 Yachten.

  • Eine neue Schwester

    15.06.2020CRN, die Ferretti-Werft für die großen Formate, konstruierte „J’ade“ auf Basis seiner erprobten 60-Meter-Plattform. Zuccons Interieur bietet dazu sogar einen Hauch von Wabi-Sabi.

  • CRN launchte 73-Meter-„Yalla"

    12.06.2014CRN ließ unter dem Beifall von knapp 1000 geladenen Gästen das sportlich, schlanke Omega Architects-Design zu Wasser.