Engel & Völkers Yachting eröffnet Shop in Monaco

24.05.2017 Martin Hager - Mit dem neuen Standort im Port de Fonvieille stärkt der Yacht-Broker mit Hauptsitz in Hamburg seine Präsenz an der Côte d'Azur.

Showroom in Fonvieille.
© .
Showroom in Fonvieille.

Mit einem neuen Shop in Monaco baut Engel & Völkers Yachting seine Marktposition im Mittelmeerraum weiter aus. "Das Fürstentum ist eines der bedeutendsten Yachting-Zentren weltweit und verfügt mit dem Port Hercule und dem Hafen von Fontvieille gleich über zwei renommierte Yachthäfen", betont Anissa Mediouni, Geschäftsführerin von Engel & Völkers Yachting, die Wichtigkeit des neuen Standorts. Der Yachting-Shop von Engel & Völkers liegt am Quai Jean-Charles Rey und damit direkt am Port de Fontvieille.

Branchenevents wie die Monaco Yacht Show unterstreichen die Rolle des Fürstentums als internationalen Yachting-Hotspot. "Viele unserer potenziellen Kunden sind regelmäßig privat oder geschäftlich in Monaco und mit unserem neuen Yachting-Shop ermöglichen wir Ihnen eine Betreuung direkt vor Ort", sagt Anissa Mediouni. Neben dem Kauf und dem Verkauf von Yachten zählt das Engel & Völkers-Yachting-Team auch die Begleitung von Neu- und Umbauten sowie das Charter-Geschäft zu seinem Dienstleistungsspektrum.

Insbesondere das Charter-Segment erfreut sich laut Mediouni derzeit wachsender Nachfrage. Im Mittelmeerraum reicht die Charter-Saison von Mai bis September. Ihren Höhepunkt erreicht sie in den Sommermonaten Juli und August. Ein Großteil der Interessenten beginnt die Suche nach einer passenden Yacht bereits im März und April. Die neusten und begehrtesten Modelle sind oftmals sogar schon ein Jahr im Voraus ausgebucht. Äußerst gefragt sind Yachten mit einer Länge zwischen 40 und 50 Metern, die über eine hochwertige Ausstattung, viel Platz und eine professionelle Crew verfügen. 

QUARANTA aus dem Engel & Völker Yachting-Portfolio.
© .
QUARANTA aus dem Engel & Völker Yachting-Portfolio.

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

Das könnte Sie auch interessieren

.: <p>
	.</p>
Heesen wasserte „Masa“ Aktuell 12.04.2019 —

Die niederländische Werft verholte in Oss den Alu-Halbgleiter aus der 50-Meter-Serie ins Freie.

mehr »

.: <p>
	.</p>
Van der Valk öffnet Werfttore Aktuell 10.04.2019 —

Die niederländische Werft lädt vom 12. bis 14. April nach Waalwijk und informiert über aktuelle Projekte und jüngste Ablieferungen.

mehr »

.
Tag der offenen Tür bei Contest Yachts Aktuell 08.04.2019 —

Die Werft aus dem niederländischen Medemblik öffnet am 13. April ihre Tore für Besucher.

mehr »

.: <p>
	.</p>
Dritte Oceano 43 abgeliefert Aktuell 08.04.2019 —

Der Eigner nahm Mangustas reichweitenstarken 43-Meter-Verdränger am Overmarine-Kai in Viareggio entgegen.

mehr »

Z72: <p>
	Z72</p> Fotostrecke
Zeelander zeigt Flaggschiff Aktuell 05.04.2019 —

Die niederländische Werft präsentierte die 22 Meter lange Z72 am Standort Groot-Ammers.

mehr »

Schlagwörter

Engel & Völkers YachtingMonacoCharterBroker


Lesen Sie jetzt BOOTE EXCLUSIV 2-2019

Ihre Vorteile:

  • Jedes Heft im Abo nur € 8,67* statt € 9,90
  • 12 % Ersparnis jährlich
  • Keine Ausgabe mehr verpassen
  • Portofreie Lieferung im Onlineshop (www.delius-klasing.de)*
  • Urlaubsunterbrechung bzw. –versand jederzeit möglich

(*gilt nur bei Lieferung innerhalb Deutschlands)

Jetzt bestellen!

Wir wollen wissen:

 Welche BOOTE EXCLUSIV-Themen interessieren Sie am meisten?

 

Galerie