Eisbrecher wird Explorer Eisbrecher wird Explorer Eisbrecher wird Explorer

Eisbrecher wird Explorer

  • boote exclusiv
 • Publiziert vor einem Monat

Der 46 Meter lange und 55 Jahre alte Eisbrecher „Vega“ soll in Bremerhaven zur Explorer-Yacht konvertiert werden.

Mit „Vega“ erreichte ein ungewöhnliches Projekt aus dem englischen Falmouth die Hafenstadt Bremerhaven. Der 46 Meter lange und 55 Jahre alte schwedische Eisbrecher soll dort unter der Regie von Dörries Maritime Services zur Explorer-Yacht ausgerüstet werden. Eigentlich sollte „Vega“ bereits 2008 in See stechen, wurde jedoch aufgrund unbezahlter Rechnungen an die Kette gelegt und fristete dann in Penzance, Cornwall, ein Dasein als „Wahrzeichen“ des kleinen Hafens. Das Vorabdesign zur Yacht stammt von Ken Freivokh und Stolk Marimecs.

Schlagwörter: Explorer Ken Freivokh


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • BOOTE EXCLUSIV 1/19 Januar-Februar

    18.12.2018

  • Atrium mit Eisklasse und 10000 Seemeilen Reichweite

    18.12.2018

  • BOOTE EXCLUSIV 5/20 September-Oktober

    31.08.2020

  • VIDEO: Die größte Segelyacht der Welt

    23.10.2013

  • Hausmesse bei Damen Yachting

    03.07.2020

  • Ungebremstes Wachstum bei Azimut-Benetti

    19.09.2018

  • CdM lieferte „Hyhmä“ aus

    19.03.2018

  • Blickfang mit Dyna-Rigg

    27.03.2014

  • Horizon wasserte die 45 Meter lange EP 148

    27.06.2012