Einstieg mit Stil

  • Martin Hager
 • Publiziert vor 3 Jahren

Eine 24-Meter-Motoryacht mit Segel-DNA ist Baltic Yachts Antwort auf die gestiegene Nachfrage nach motorisierten Formaten.

Mit Segelyachten ist Baltic Yachts groß geworden; die letzte Ablieferung "Pink Gin VI" beweist eindrucksvoll die Kompetenz der Werft. Trotzdem verschiebt sich die Marktlage, viele Eigner fragen verstärkt nach Motoryachten. Dem tragen die Finnen nun nach vielen Jahren erneut Rechnung und präsentieren mit "Bill and Me" eine höchst moderne Interpretation der Einstiegsklasse ins Superyachting.

Der 23,90 Meter lange 40-Tonner verfügt über einen flachen Aufbau, drei Kabinen und erreicht einen Topspeed von 25 Knoten. Das Exterior gestaltete Mani Frers, innen wirkte das Studio Design Unlimited.

Schlagwörter: Baltic Yachts Design Unlimited Mani Frers


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • BOOTE EXCLUSIV 5/17 September-Oktober

    29.08.2017

  • Einstieg mit Stil

    12.10.2017

  • BOOTE EXCLUSIV 4/17 Juli-August

    03.07.2017

  • Drei Baltics in zehn Tagen

    22.05.2019

  • Foil-Baltic kurz vor Launch

    13.05.2019

  • Ottobock ist neuer Hauptanteilseigner von Baltic Yachts

    20.03.2013

  • Geschwindigkeit garantiert

    19.10.2016

  • Baltic Yachts baut mit Flachs

    29.04.2020

  • BOOTE EXCLUSIV 6/18 November-Dezember

    24.10.2018