Eine Auster wächst weiter

13.08.2018 Martin Hager - Oysters Flaggschiff, die 37,45 Meter lange 118, wurde von Southampton nach Falmouth verlegt und wird jetzt von Pendennis fertig gebaut.

©Anders Berg.
© .
©Anders Berg.

Oyster 118 heißt das Sorgenkind. Finanzielle Probleme der Oyster-Werft verhinderten lange die Fertigstellung des Humphreys-Designs in Southampton. Im November 2016 landete der Neubau in der Ausrüstungshalle, und in diesem Jahr sollte die 118 eigentlich fertig dem Eigner übergeben werden. Daraus wurde nichts. Der neue Oyster-Werfteigner Richard Hadida sah sich darum nach einem Partner um und fand Pendennis in Falmouth. Pendennis meldete, die 118 fertigzustellen. Das wird wohl 2019 der Fall sein. Oyster will sich in Zukunft wieder verstärkt auf 50- bis 60-Füßer konzentrieren.

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

Das könnte Sie auch interessieren

.
A&R lässt 80-Meter-„Excellence" zu Wasser Aktuell 25.05.2019 —

Das 80 Meter lange Winch-Design wird aufgrund der XXL-Glasfronten in den Aufbauten und ihrem markanten negativen Steven überall die Blicke auf sich ziehen. Abeking & Rasmussen liefert den Neubau noch diesen Sommer aus.

mehr »

.: <p>
	.</p> Fotostrecke
Erster Halbgleiter von Sichterman Aktuell 24.05.2019 —

Die holländische Marke debütiert mit einem 18 Meter langen Aluformat im markanten Cor D. Rover Styling.

mehr »

.
Drei Baltics in zehn Tagen Aktuell 22.05.2019 —

Die finnische Werft ließ in Jakobstad erst 20 Meter, dann 34 Meter und den 43 Meter langen Blauwasser-Foiler "Canova" zu Wasser.

mehr »

.: <p>
	Feierliche Einweihung: Royal Van Lent CEO Bart Verkuyl und die niederl&auml;ndische K&ouml;nigin M&aacute;xima</p> Fotostrecke
Feadship öffnet Hallen in Amsterdam Aktuell 20.05.2019 —

Die niederländische Königin Máxima weihte die neue Werfthalle ein und gratulierte zum 170. Bestehen von Royal Van Lent.

mehr »

.: <p>
	.</p>
Azimut sucht den Design-Superstar Aktuell 20.05.2019 —

Die italienische Werft hält über die Kunst- und Kreativenplattform Arts Thread Ausschau nach Nachwuchsgestaltern.

mehr »

Schlagwörter

OysterOyster 118Oyster YachtsPendennis


Lesen Sie jetzt BOOTE EXCLUSIV 3-2019

Ihre Vorteile:

  • Jedes Heft im Abo nur € 8,67* statt € 9,90
  • 12 % Ersparnis jährlich
  • Keine Ausgabe mehr verpassen
  • Portofreie Lieferung im Onlineshop (www.delius-klasing.de)*
  • Urlaubsunterbrechung bzw. –versand jederzeit möglich

(*gilt nur bei Lieferung innerhalb Deutschlands)

Jetzt bestellen!

Wir wollen wissen:

 Welche BOOTE EXCLUSIV-Themen interessieren Sie am meisten?

 

Galerie