Eine aufregende Kollaboration Eine aufregende Kollaboration Eine aufregende Kollaboration

Eine aufregende Kollaboration

  • Martin Hager
 • Publiziert vor 4 Jahren

Design Unlimited, der argentinische Yachtdesigner Mani Frers und die auf leichte Mehrrümpfer spezialisierte Werft McConaghy Boats – diese interessante Entwicklergemeinschaft verspricht spannende Yachtkonzepte für Eigner, die in der Lage sind, über den kreativen Tellerrand zu schauen.

Das erste Projekt dieses Triumvirats nennt sich MC155, misst 46,80 Meter in der Länge und geht als leichter Komposit-Trimaran auf Reisen. Der moderne Look und die effizienten Linien des mit zwei scharf geschnittenen Schwimmern versehenen Rumpfs stammen aus den Rechnern von Mani Frers, das britische Studio Design Unlimited gestaltete ein luftiges Interior im zeitgemäßen Loftstil. "Der Widerstandskoeffizient unseres Designs ist so niedrig, dass die Bau- und laufenden Kosten einem Monohull-Format entsprechen, das halb so lang ist", erläutert Mani Frers. "Die Ergebnisse der Tanktests in der Potsdamer Versuchsanstalt haben unsere Erwartungen bezüglich der hydrodynamischen Effizienz sowie Roll- und Stampfbewegungen deutlich übertroffen." Die Reichweite von MC155 soll bei 2500 Seemeilen liegen.

MC155

7 Bilder

Aufregende Kollaboration

Themen: Design UnlimitedMani FrersMC155McConaghy


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Arksen 85 auf Kiel gelegt

    27.10.2020Der 26-Meter-Explorer mit effizienten Humphreys-Linien entsteht bei einer Alu-Werft auf der Isle of Wight.

  • Baltics grüner Café Racer

    04.06.2021Das mit Bugspriet 22,66 Meter lange Javier Jaudenes-Design will unkomplizierten Segelspaß und nachhaltigen Yachtbau vereinen. Beim Bau setzte Baltic Yachts auch auf Flachs.

  • Einstieg mit Stil

    12.10.2017Eine 24-Meter-Motoryacht mit Segel-DNA ist Baltic Yachts Antwort auf die gestiegene Nachfrage nach motorisierten Formaten.

  • Leichtgewicht mit Foils

    24.10.2018Infiniti Yachts präsentiert eine 32 Meter lange Foil-Slup, die innen und außen von Design Unlimited gestylt wurde.

  • Vitters wasserte 33-Meter-„Missy"

    26.07.2016Die sportliche Karbon-Slup mit einem Exterior-Design von Malcolm McKeon und einem Interior-Styling aus Design Unlimited-Rechnern wird derzeit in Harlingen für ihre Probefahrten ...

  • Eine aufregende Kollaboration

    27.11.2017Design Unlimited, der argentinische Yachtdesigner Mani Frers und die auf leichte Mehrrümpfer spezialisierte Werft McConaghy Boats – diese interessante Entwicklergemeinschaft ...

  • Motoryacht-Neubau von Baltic Yachts

    20.06.2016Die finnischen Leichtbau-Experten unterzeichneten den Neubauauftrag für eine knapp 24 Meter lange Motoryacht.