Drettmann verkauft zwei Explorer Drettmann verkauft zwei Explorer Drettmann verkauft zwei Explorer

Drettmann verkauft zwei Explorer

  • Marcus Krall
 • Publiziert vor 8 Jahren

Die Bremer Marke von Claudia und Albert Drettmann kommt so langsam in Schwung. In diesem Frühjahr wurden bereits zwei Einheiten aus der neuen Explorer-Kollektion verkauft.

Drettmann Yachts Drettmann Explorer

Nachdem der erste und 32 Meter lange Drettmann-Explorer bereits kurz vor der Kiellegung steht, verkauften Claudia und Albert Drettmann noch zwei weitere Einheiten aus ihrer kurz DEY genannten Explorer Yachts-Linie. Dabei handelt sich um ein 32 Meter langes und ein 24 Meter langes Modell – beide sollen von deutschen Eignern erworben worden sein. Die Drettmann-Explorer zeichnen sich unter anderem durch einen Beach-Club, einen Wellness-Bereich und einen dieselelektrischen Pod-Antrieb aus. Und natürlich durch robuste Explorer-Qualität.

Drettmann Yachts Drettmann Explorer

Drettmann Yachts Drettmann Explorer

Themen: deutsche EignerDrettmannExplorerVerkauf


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • 1200 Yachten pro Jahr

    28.08.2013An Deck der Sevenstar-Spezialschiffe reisen pro Jahr und weltweit mehr als 1200 Yachten mit bis zu 52 Metern Länge.

  • Yacht
    Canova: In Mahagoni um die Welt

    21.06.2012Baltic lieferte mit der 36 Meter langen „Canova“ einen Judel/Vrolijk-Entwurf mit Explorer-Genen und massiv wirkender Club-Einrichtung. Lange Reisen in unerschlossene Reviere ...

  • Gulf Craft liefert Majesty 100 „Nahar" aus

    22.06.2017Der neue 32-Meter-Verdränger entstand nach Plänen der werfteigenen Entwicklungsabteilung und verfügt über eine komfortable Skylounge.

  • BOOTE EXCLUSIV 4/14 Juli-August

    08.07.2014Sie besetzen eine Nische, doch diese Nische wird stetig größer. Explorer hat aufgrund steigender Nachfrage heutzutage fast jeder Yachtdesigner im Portfolio. BOOTE EXCLUSIV trägt ...

  • Atrium mit Eisklasse und 10000 Seemeilen Reichweite

    18.12.2018„Crystal“ nennt das niederländische Konstruktionsbüro Mulder Design sein jüngstes 70-Meter-Konzept, das mit großer Heli-Plattform und Eisklasse 1C eindeutig Explorer-Gene in sich ...

  • Hausmesse bei Damen Yachting

    03.07.2020Vom 17. bis 19. September wollen Amels, SeaXplorer und Yacht Support in Vlissingen zehn Yachten zeigen. Ausstellungs-Highlight: die 77 Meter lange „La Datcha“.

  • CdM lieferte „Hyhmä“ aus

    19.03.2018Cantiere delle Marche (CdM) übergab den 33,83 Meter langen Familien-Explorer auf dem Werftgelände in Ancona an den Eigner.

  • Hakvoort enthüllt 61 Meter

    27.04.2021Projekt YN 251 wurde im niederländischen Monnickendam aus der Halle gezogen. Das Ex- und Interiordesign gab der US-Eigner bei Sinot Yacht Architecture & Design in Auftrag.

  • Eisbrecher wird Explorer

    13.08.2020Der 46 Meter lange und 55 Jahre alte Eisbrecher „Vega“ soll in Bremerhaven zur Explorer-Yacht konvertiert werden.