Der größte Heesen-Verdränger ist auf Reisen Der größte Heesen-Verdränger ist auf Reisen Der größte Heesen-Verdränger ist auf Reisen

Der größte Heesen-Verdränger ist auf Reisen

  • Martin Hager
 • Publiziert vor 10 Jahren

Heesen lieferte mit der 55 Meter langen „Serenity“ ihren bis dato größten Verdränger an einen Eigner, der plant die 6000-Seemeilen-Reichweite auszuschöpfen.

boote exclusiv Serenity

Die Heesen-Yachtbauer schweißten die 610 Tonnen verdrängende „Serenity“ aus Aluminium nach Lloyds- und MCA-Regeln und installierten zwei 1320-Kilowatt starke MTU-Diesel für eine Maximalgeschwindigkeit von 15 Knoten.

Die Werft mit Hallen in Oss arbeitet derzeit an zwölf Neubau-Projekten (drei davon spekulativ) mit einer Gesamtlänge von 584 Metern, die bis 2015 abgeliefert werden sollen.

Themen: HeesenVerdränger


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • „Galactica Super Nova" im Probe-Modus

    11.05.2016Die mit 70 Metern Länge größte Heesen-Yacht der Werft-Geschichte durchläuft derzeit intensive Probefahrten, bevor sie zeitnah an den Eigner übergeben wird.

  • Heesen lieferte „VanTom“ aus

    26.02.2018Der 50 Meter lange, von Frank Laupman und seinem Team bei Omega Architects gestaltete Halbgleiter ist die sechste Yacht aus Heesens 5000-Alu-Klasse.

  • Beachclub-Feeling mit Booster-Modus

    27.12.2016Heesens 70 Meter lange „Galactica Super Nova“ übertrumpft ihre Vorgängerin um fünf Meter. Mit ihr teilt sie das Konzept des schnellen Verdrängers. Espen Øino beschleunigte das ...

  • Neuer Halbgleiter aus Holland

    24.07.2014Heesen auf Erfolgskurs: Die niederländische Werft lieferte den 49,80 Meter langen Halbgleiter „Monaco Wolf“ an ihre Eigner.

  • Heesen wasserte Projekt „Altea”

    12.03.2021Für das beinahe 50 Meter lange Aluminiumformat ist die niederländische Werft nach wie vor auf der Suche nach einem Eigner.

  • „Falcon“-Wasserung bei Heesen

    23.08.2021Das 60 Meter lange Omega-Design enthält ein raffiniertes Sinot-Interior mit Glas-Fahrstuhl und Empfangslounge auf dem Sundeck.

  • Heesens 80-Meter-Projekt „Cosmos“ schwimmt

    22.07.2020Die niederländische Werft schweißte Alurumpf und -Aufbauten zusammen und läutete die Ausrüstungsphase mit der Installation von vier MTU-Diesel ein.

  • Unterwasser-Spoiler für Heesen-Yacht

    17.12.2014Heesen beendete die Probefahrten der 42,40 Meter langen „Alive“. Das Exterior- und Interior-Styling stammt von Omega Architects, die patentierte Fast-Displacement-Rumpfform ...

  • Heesen liefert "Laurentia" aus

    07.09.2017Das als Projekt „Alida" gebaute 55-Meter-Format ging kürzlich mit ihrem Eigner auf Reisen.