Damen launcht "La Datcha"

07.06.2019 Sören Gehlhaus - Den Stapellauf des 77 Meter langen Extrem-Explorers beging die niederländische Werft am rumänischen Standort Galati gemeinsam mit dem russischen Eigner.

SeaXplorer 77 "La Datcha"
© Tom van Oossanen
SeaXplorer 77 "La Datcha"

Das bislang größte Format aus der SeaXplorer-Serie stylte Azure Yacht Design, wir berichteten. Damen gab beim Launch bekannt, dass Vasily Shprits am Interior arbeitet. Shprits ist der Hausarchitekt von "La Datcha"-Eigner Oleg Tinkow und gestaltete bereits die Privatimmobilien, die Tinkow über eine Website gleichen Namens vermarktet. Darüber mieten sich Interessierte in seine Anwesen am Kaspischen Meer und in Cabo San Lucas oder in die Chalets in Valthorens und Courchevel ein. Für 690.000 Euro die Woche legt der SeaXplorer 77 ab September 2020 ab. Nach der Monaco Yacht Show geht es über Griechenland nach Madagaskar und Thailand. Natürlich darf Kamtschatka nicht fehlen, wo der Eigner für Heliskiing-Touren mit den zwei in Hangars stehenden Helikoptern an Bord sein wird. Tinkow dazu: "Die Erde ist so groß und unser Leben so kurz, dass wir so viel wie möglich erkunden müssen. Zwei Helikopter geben uns die Freiheit, jedes noch so abgelegene Gebiet zu erkunden." In Sibirien geboren, gründete Tinkow in jungen Jahren ein Importunternehmen, dann eine Bierbrauerei und schließlich eine Direktbank. Der 52-Jährige unterhielt bis 2016 ein Radsportteam, das an der Tour de France teilnahm.

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

Das könnte Sie auch interessieren

Neue Wally Class: <p>
	Sportlich, aber nicht &uuml;berehrgeizig: Die Crew von &quot;Genie of the Lamp&quot; geht es w&auml;hrend des Rolex Maxi Yacht Cup etwas ruiger an</p> Fotostrecke
Wally will Cruiser-Klasse etablieren Aktuell 16.10.2019 —

Mit der neuen Wertung sollen wieder mehr Wally-Eigner für Regatten begeistert werden.

mehr »

Azimut|Benetti Jahresergebnis
Azimut-Benetti-Gruppe erneut Marktführer Aktuell 14.10.2019 —

Auch zum 50-jährigen Bestehen verkaufte die italienische Werftengruppe weltweit die meisten Yachten im Größensegment über 24 Meter Länge.

mehr »

.
Neuer Geschäftsführer für Michael Schmidt Yachtbau Aktuell 14.10.2019 —

Die Greifswalder Werft hat mit Dirk Zademack einen neuen Managing-Partner und operativen Leiter.

mehr »

.: <p>
	.</p>
Fuhrparkaufstockung bei GL Yachtverglasung Aktuell 11.10.2019 —

Die Glasprofis aus dem schleswig-holsteinischen Halstenbek nahmen nach zwei Jahren Entwicklungszeit das größte selbst fahrende Glasmontagegerät der Welt in Betrieb.

mehr »

Projekt "Phi"
Projekt "Phi" gewendet Aktuell 11.10.2019 —

Royal Huisman drehte den Alurumpf des Cor-D.-Rover-Designs und beginnt mit dem Innenausbau.

mehr »

Schlagwörter

Igor TinkowIgor TinkovAzure Yacht DesignDamen


Lesen Sie jetzt BOOTE EXCLUSIV 5-2019

Ihre Vorteile:

  • Jedes Heft im Abo nur € 8,67* statt € 9,90
  • 12 % Ersparnis jährlich
  • Keine Ausgabe mehr verpassen
  • Portofreie Lieferung im Onlineshop (www.delius-klasing.de)*
  • Urlaubsunterbrechung bzw. –versand jederzeit möglich

(*gilt nur bei Lieferung innerhalb Deutschlands)

Jetzt bestellen!

Wir wollen wissen:

 Welche BOOTE EXCLUSIV-Themen interessieren Sie am meisten?

 

Galerie