dahm international verkaufen Explorer dahm international verkaufen Explorer dahm international verkaufen Explorer

dahm international verkaufen Explorer

  • Martin Hager
 • Publiziert vor 5 Jahren

Die namhaften Yachtbroker bieten jetzt auch robuste Explorer-Neubauten mit Längen von 68 bis 115 Fuß an.

Kompakt-Explorer: Dahm International übernimmt den Vertrieb der Terranova-Italian-Yachts-Modelle für zehn Länder. 

Das von Lukas Stratmann, Christian Hausser und Michael Storck geführte Brokerhaus mit Hauptsitz in Düsseldorf ging mit der italienischen Werft Terra­nova Italian Yachts eine Kooperation ein und agiert nun als exklusiver Händler für die Länder Deutschland, Schweiz, Finnland, Norwegen, Schweden, England, Frankreich, Italien, Spanien und Montenegro.

Derzeit besteht das Modellportfolio der italienischen Werft aus den drei Yacht-Modellen T68, T85 und T115.

Themen: dahm internationalTerranova Italian Yachts


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Frischer Wind in den Segeln von dahm international

    22.04.2014Herbert Dahm strukturiert sein Broker- und Charterhaus neu. Im Rahmen der Neuausrichtung wurde die Brokerage-Sparte kürzlich ausgegliedert und wird nun von den neuen Eigentümern ...

  • BOOTE EXCLUSIV 2/16 März-April

    01.03.2016Liebe Leser,abgesehen von meinen Kollegen und mir gibt es in Deutschland derzeit wohl niemanden, der das Thema „Mega­yacht“ stärker in die Öffentlichkeit trägt als Robert Geiss.

  • dahm international verkaufen Explorer

    12.08.2016Die namhaften Yachtbroker bieten jetzt auch robuste Explorer-Neubauten mit Längen von 68 bis 115 Fuß an.

  • Segeltreffen auf Mallorca

    06.08.2013dahm international lud dieses Jahr zur 26. Ausgabe der Club Yachting Life Regatta. 80 Teilnehmer auf elf Yachten genossen ein paar herrliche Segeltage mit buntem Rahmenprogramm.