CRN wasserte 79 Meter

18.03.2019 Sören Gehlhaus - Die zur Ferretti-Gruppe gehörende Werft feierte in Ancona den Stapellauf von Baunummer 135 mit mehr als tausend Gästen.

.
© .
.

Auf fünf Decks verteilen sich zwölf Gäste in fünf Suiten und einer Eignersuite. Für hohe Sicherheit- und Servicestandards sorgt eine 39-köpfige Crew. Für CRN arbeiteten fast 200 Personen aus den unterschiedlichsten Gewerken an dem 1400 Tonnen schweren Stahl-Alu-Verdränger. Die Linien des voluminösen 79-Meter-Formats gestaltete Zuccon International Project, Laura Sessa stylte das Interior.

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

Das könnte Sie auch interessieren

.: <p>
	.</p>
CEO-Wechsel bei Baltic Aktuell 25.06.2019 —

Den finnischen Yachtbauer führt ab September Anders Kurtén, Henry Hawkins wird leitender Vizepräsident und weiterhin strategisch beraten.

mehr »

.
50-Stahl-Meter von Riva Aktuell 19.06.2019 —

Die Kultmarke vom Lago d’Iseo präsentierte "Race" in Venedig im Vorfeld der Venice Boat Show.

mehr »

.: <p>
	Otam 85GTS</p> Fotostrecke
Custom-Otam für deutschen Eigner Aktuell 19.06.2019 —

Der 26 Meter lange GFK-Gleiter wurde in Genua gewassert und ersten Testfahrten unterzogen.

mehr »

.: <p>
	.</p>
31-Meter-Launch bei CdM Aktuell 18.06.2019 —

Cantiere delle Marche (CdM) wasserte "Archipelago" gemeinsam mit dem Eigner und seinen Gästen.

mehr »

.: <p>
	.</p>
Beneteau-Gruppe mit neuem CEO Aktuell 18.06.2019 —

Der Aufsichtrat ernannte Jérôme de Metz zum neuen Leiter des operativen Geschäfts.

mehr »

Schlagwörter

CRNLaura SessaZuccon International ProjectFerrettiFerretti-Gruppe


Lesen Sie jetzt BOOTE EXCLUSIV 4-2019

Ihre Vorteile:

  • Jedes Heft im Abo nur € 8,67* statt € 9,90
  • 12 % Ersparnis jährlich
  • Keine Ausgabe mehr verpassen
  • Portofreie Lieferung im Onlineshop (www.delius-klasing.de)*
  • Urlaubsunterbrechung bzw. –versand jederzeit möglich

(*gilt nur bei Lieferung innerhalb Deutschlands)

Jetzt bestellen!

Wir wollen wissen:

 Welche BOOTE EXCLUSIV-Themen interessieren Sie am meisten?

 

Galerie