CRN liefert 62 Meter ab

  • Sören Gehlhaus
 • Publiziert vor 2 Jahren

Mit „Voice“ schickte die italienische Werft ein Stahl-Alu-Format im Nuvolari Lenard-Styling auf Reisen.

Das Kreativduo aus Venedig entwarf sowohl die Außen- als auch die Innenflächen des 11,50 Meter breiten Fünfdeckers. Auf 62 Meter verteilen sich fünf Gästekabinen, der Eigner beansprucht das gesamte Oberdeck für sich. Nuvolari Lenard ließen den Mast schwarz lackieren, die Rumpffarbe wird als rauchquarz beschrieben. Da „Voice“ über 500 Gross Tons besitzt und nach 2016 auf Kiel gelegt wurde, stattete CRN die Motoren Tier III-konform mit Katalysatoren aus, die Stickoxid-Emissionen um bis zu 70 Prozent reduzieren. Bei CRN in Ancona entstehen derzeit drei Projekte von 62 bis 79 Meter Länge.

Themen: Carl NuvolariCRNNuvolari & LenardNuvolari LenardNuvolari-Lenard


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Oceanco launchte Projekt „Shark“

    22.02.2018Die niederländische Werft rollte den 90 Meter langen und 14,20 Meter breiten Stahl/Alu-Verdränger aus ihrer größten, hochmodernen Halle in Alblasserdam bei Rotterdam.

  • 122 Meter von Lürssen

    09.07.2021Der Giga-Kasko gelangte bei Lürssen-Kröger über den Helgen in den Nord-Ostsee-Kanal. Projekt „Jag“ ist die dritte Yacht, die der Eigner mit gleichem Kapitän bei Lürssen baut.

  • BOOTE EXCLUSIV 1/20 Januar-Februar

    17.06.2020Willkommen im Jahr 2020, das wir für Sie mit zahlreichen schwimmenden Höhepunkten aufpeppen. Den Auftakt macht die boot Düsseldorf als weltgrößte Wasser­sportmesse, die auch in ...

  • Grandezza!

    02.09.2013Italienisches Design, norddeutscher Schiffbau: Die 86 Meter lange „Quattroelle“ kombiniert Eleganz mit Qualität – und wird zweifellos der Star der Monaco Yacht Show. BOOTE ...

  • CRN launchte „Latona“

    15.02.2018Das 50-Meter-Modell „Superconero“ ging in Ancona zu Wasser und wurde auf den Namen „Latona“ getauft.

  • CRN launchte „Lady Genyr"

    16.08.2013Die zur Ferretti-Gruppe gehörende Großyachtwerft ließ mit der 43 Meter langen „Lady Genyr“ die Baunummer acht ihres Navetta-43-Modells zu Wasser.

  • Dreierpack von CRN

    07.09.2015Mit einem Projekt möglichst viele Eigner erreichen – das scheint die Devise dieser Entwicklung von Omega Architects und CRN zu sein.

  • Lürssen zeigt 142 Meter

    13.08.2020Projekt „Opus“ wurde in Bremen aus dem Dock gezogen und offenbarte Nuvolari Lenard-Linien mit Flugzeugträger-Genen.

  • BOOTE EXCLUSIV 5/20 September-Oktober

    31.08.2020Liebe Leser, wie lang müsste Ihre Yacht sein, damit sie in unserer Rangliste der größten Motoryachten auftaucht? 2,60 Meter länger als noch vor zwei Jahren!