CRN launchte „Latona“ CRN launchte „Latona“ CRN launchte „Latona“

CRN launchte „Latona“

  • Sören Gehlhaus
 • Publiziert vor 4 Jahren

Das 50-Meter-Modell „Superconero“ ging in Ancona zu Wasser und wurde auf den Namen „Latona“ getauft.

.

Die recht klassischen Formen des 8,60 Meter breiten Stahlrumpfes und der Alu-Aufbauten gaben die Designer und Konstrukteure von Zuccon International Project vor. Je ein ausklappbarer Balkon verbreitert das Hauptdeck auf Höhe des Radarturms. Die seitlich im Heck liegende Tendergarage ist in den Beachclub integriert und wird zum Parken geflutet, ein Davit-Kran wird nicht benötigt. Weitere Details zu dem voluminösen Verdränger (490 Gross Tons) sind bisher nicht bekannt. "Latona" geht zeitnah mit ihrem Eigner auf Reisen.

Themen: 50 MeterAnconaCRNZuccon International Project


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • 80 Meter von Columbus

    20.03.2019Mit „Dragon“ ließ die zur Palumbo-Gruppe gehörende Werft aus Ancona einen Sechsdecker mit einem Raumvolumen von 2300 Gross Tons zu Wasser. Der jüngst eingeweihte Syncrolift kam ...

  • ISA Yachts launchte „Resilience“

    29.07.2021Mit den 65 Metern zeigte sich in Ancona die erste Vertreterin aus der von Enrico Gobbi neu interpretierten Classic-Linie.

  • Zuccon gründete Großyacht-Design-Abteilung

    13.02.2013Zuccon Superyacht Design nennt sich die neue, ausschließlich auf große Custom-Projekte spezialisierte Abteilung des eng mit CRN zusammen arbeitenden römischen Design Studios.

  • Neuer Halbgleiter von ISA Yachts

    26.02.2018ISA Yachts schweißt derzeit in Ancona einen 43-Meter-Halbgleiter aus Aluminium.

  • CRN launchte „Lady Genyr"

    16.08.2013Die zur Ferretti-Gruppe gehörende Großyachtwerft ließ mit der 43 Meter langen „Lady Genyr“ die Baunummer acht ihres Navetta-43-Modells zu Wasser.

  • CRN liefert 62 Meter ab

    27.08.2020Mit „Voice“ schickte die italienische Werft ein Stahl-Alu-Format im Nuvolari Lenard-Styling auf Reisen.

  • CRN launchte „Atlante"

    30.07.2015CRN, die Großyachtwerft der Ferretti-Gruppe, ließ mit „Atlante" in Ancona ihren 134. Neubau zu Wasser.

  • CRN launchte 73-Meter-„Yalla"

    12.06.2014CRN ließ unter dem Beifall von knapp 1000 geladenen Gästen das sportlich, schlanke Omega Architects-Design zu Wasser.

  • Neues SX-Flaggschiff

    14.08.2020Sanlorenzo ergänzt seine innovativste Linie und die 34,16 Meter lange SX112.