Contest-Flaggschiff gelauncht

  • Martin Hager
 • Publiziert vor 2 Jahren

Contest Yachts, die auf Semi-Custom-Formate spezialisierte Werft launchte die 25,85 Meter lange Contest 85 CS am Standort im holländischen Medemblik.

.

Die Rumpflinien und das Exterior-Styling der von erfahrenen Seglern georderten Slup entwarf das Bremerhavener Konstruktionsbüro Judel/Vrolijk, das Interior gestaltete Wetzels Brown Partners aus Amsterdam. Hall Spars liefert das Karbon-Rigg, North Sails laminiert die 3Di-Garderobe. Die Baunummer eins der als GFK-Sandwich gebauten Contest 85 CS wurde für eine Weltumsegelung konzipiert.

Schlagwörter: Contest Yachts Judel/Vrolijk Judel/Vrolijk & Co. Judel Vrolijk


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Contest Yachts übergibt Flaggschiff

    10.12.2018

  • Stapellauf des neuen Hanse-Flaggschiffs

    12.01.2016

  • Contest-Flaggschiff gelauncht

    24.10.2018

  • 28-Meter-Wally von Judel/Vrolijk

    27.04.2018

  • Contest-Flaggschiff im Zeitplan

    14.12.2017

  • Tag der offenen Werft bei Contest Yachts

    15.03.2017

  • BOOTE EXCLUSIV 3/13 Mai-Juni

    06.05.2013

  • Baltic Yachts wasserte „Nikata"

    02.11.2015

  • Neues Hanse-Flaggschiff im Bau

    18.05.2015