Claasen Shipyards mit vollen Hallen Claasen Shipyards mit vollen Hallen Claasen Shipyards mit vollen Hallen

Claasen Shipyards mit vollen Hallen

  • Martin Hager
 • Publiziert vor 9 Jahren

Die niederländische Werft arbeitet an vier Neubauten mit Längen zwischen 18,30 und 38,40 Metern. Der jüngste Auftrag ist eine 126-Fuß-Slup aus Alu, die im Frühjahr 2015 mit klassischen Linien von Andre Hoek ablegen soll.

Claasen wird noch dieses Frühjahr die 22,07 Meter lange Slup „Bougainville" zu Wasser lassen. Das Exterieur-Styling und die Linien des 5,63 Meter breiten Cruisers entwarf das französische Designbüro Berret Racoupeau, das Interieur des 72-Fußers zeichnete das Team von Rhoades Young in England.

Salon "Bougainville", Rhoades Young Design.

Themen: Berret RacoupeauClaasenRhoades Young


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Stilvolle Gentleman-Yacht

    05.10.2015Spirit Yachts präsentiert die ersten Zeichnungen ihres neuen Flaggschiff-Projektes „Spirit Royale“, das in enger Kooperation mit den Designern von Rhoades Young entwickelt wurde.

  • Komplettes Refit für eine Racing-Legende

    27.07.2014Ein ungewöhnlicher Auftrag für Royal Huisman: Die niederländische Werft aus Vollenhove, eigentlich für ihre Cruising-Neubauten wie „Kamaxitha“, „Ethereal“ oder „Athena“ bekannt, ...

  • Werftenverbund für Segelyachten

    18.02.2016Buy-out mit Unterstützung: Zusammen mit der Vitters-Werft erwarb das Management von Claasen Shipyards seinen Arbeitgeber.

  • Mach mal Pause

    02.07.2013Sofort nach der Übergabe startete „Pumula“ zur ersten großen Reise. Die 37 Meter lange Huisman-Slup wird auch in Zukunft auf bekannten Routen und vor abgelegenen Küsten zu sehen ...

  • Claasen Shipyards mit vollen Hallen

    15.02.2013Die niederländische Werft arbeitet an vier Neubauten mit Längen zwischen 18,30 und 38,40 Metern. Der jüngste Auftrag ist eine 126-Fuß-Slup aus Alu, die im Frühjahr 2015 mit ...

  • 34 Holz-Meter von Spirit Yachts

    09.10.2019Die Werft aus dem ostenglischen Ipswich wasserte den modernen Klassiker mit einer Reihe von ökologischen Features und einem kurvenreichen Interior.

  • Einstieg bei 55 Metern

    03.11.2013Dieser Eigner mag keine halbe Sachen. Seine erste Yacht, „Kamaxitha“, misst gleich 55 Meter. Royal Huisman baute die Ketsch, das Design stammt von Dykstra und Rhoades Young. BOOTE ...

  • Cus­tom-Ketsch von Vitters

    13.02.2020"Meraki" misst 49,70 Meter und entstand nach Vorgaben von Hoek Design.

  • 3200P noch ohne Eigner

    10.03.2014Jongert schweißt derzeit an ihrem neuen Modell 3200P, dass 2015 zu Wasser gelassen werden soll.