CBI Navi wassert "Stella di Mare" CBI Navi wassert "Stella di Mare" CBI Navi wassert "Stella di Mare"

CBI Navi wassert "Stella di Mare"

  • Martin Hager
 • Publiziert vor 3 Jahren

Die Yachtbauer aus Viareggio ließen den von Hydro Tec entworfenen 40-Meter-Explorer per Travellift zu Wasser.

.

CBI Navi schweißte den 39,67 Meter langen Custom-Explorer "Stella di Mare" aus Stahl und Alu für einen europäischen Eigner, der besonders viel Wert auf seegängige Rumpflinien und eine große Reichweite legte. Für das Exteriorstyling des CBN45 genannten Custom-Modells zeichnete Hydro Tec unter Leitung von Sergio Cutolo verantwortlich, das Interior entwarf das Designbüro Fossati. Zwei Caterpillar-Diesel mit insgesamt 1500 Kilowatt Leistung beschleunigen "Stella di Mare" auf maximal 14 Knoten, die Reichweite gibt die Werft bei 10,5 Knoten mit 6900 Seemeilen an.

3 Bilder

"Stella di Mare"

Themen: CBI NaviHydro TecViareggio


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Familien-Explorer von CdM

    24.10.2018Cantiere delle Marche wasserte mit dem 33,5 Meter langen Stahl/Alu-Explorer die fünfte Einheit aus der Nauta-Air-Serie. „Mimi la Sardine“ entstand als Familienyacht.

  • Rossinavi launchte „Aurora"

    04.04.2017Die italienische Werft ließ das 49 Meter lange Fulvio de Simoni-Design feierlich und vor knapp 400 geladenen Gästen in Viareggio zu Wasser.

  • Cantiere delle Marche launchte 31-Meter-„Babbo"

    12.05.2016Die Werft wasserte in Ancona Baunummer 2 des 31 Meter langen Darwin Class 102-Modells. Zwei weitere Einheiten sind im Bau.

  • Versilia Yachting Rendezvous, das Vierte

    10.10.2019Die Yachting-Messe wird vom 28. bis 31. Mai 2020 zum vierten Mal in Viareggio stattfinden.

  • 80 Meter von Columbus

    20.03.2019Mit „Dragon“ ließ die zur Palumbo-Gruppe gehörende Werft aus Ancona einen Sechsdecker mit einem Raumvolumen von 2300 Gross Tons zu Wasser. Der jüngst eingeweihte Syncrolift kam ...

  • 50-Custom-Meter von Benetti

    13.08.2018Die Yachtbauer aus Viareggio ließen "Blake" klassisch über einen Helgen ins Wasser rauschen.

  • Perini verkauft 56-Meter-Yacht

    27.10.2017Die italienische Werft Perini Navi kommt mit ihrem neuen CEO so langsam zurück auf die Erfolgsspur.

  • 65-Meter-Flaggschiff im Zeitplan

    16.01.2018Am Codecasa-Standort in Pisa laufen die Stahlbau-Arbeiten nach Plan, die Einrichtungs- und Ausrüstungsphase soll zeitnah beginnen.

  • Rossinavi-Neubau für US-Eigner

    09.06.2020Die 48,80 Meter lange "EIV" wurde in Viareggio erstmals der Öffentlichkeit präsentiert. Der amerikanische Markt ist für die Italiener von wachsendem Interesse.