Cantiere delle Marche launchte 31-Meter-„Babbo" Cantiere delle Marche launchte 31-Meter-„Babbo" Cantiere delle Marche launchte 31-Meter-„Babbo"

Cantiere delle Marche launchte 31-Meter-„Babbo"

  • Martin Hager
 • Publiziert vor 6 Jahren

Die Werft wasserte in Ancona Baunummer 2 des 31 Meter langen Darwin Class 102-Modells. Zwei weitere Einheiten sind im Bau.

Die auf robuste und äußerst seegängige Stahl/Alu-Explorer spezilisierte italienische Werft liefert  „Babbo" zeitnah an ihren südamerikanischen Eigner, der den Yachtbauern den Neubau für das diesjährige Cannes Yachting Festival zu Show-Zwecken zur Verfügung stellt.

Der Dreidecker entstand nach Plänen des Konstruktionsbüros Hydro Tec mit einem vom PFA Studio aus Fano geplanten Layout; für das moderne Interior-Styling und Décor engagierte der Eigner den ihm vertrauten Designer Simon Hamui.

Im Maschinenraum arbeiten zwei Caterpillar-Diesel für einen moderaten Topspeed von 13,6 Knoten.

Themen: Cantiere delle MarcheHydro Tec„Babbo


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • 80 Meter von Columbus

    20.03.2019Mit „Dragon“ ließ die zur Palumbo-Gruppe gehörende Werft aus Ancona einen Sechsdecker mit einem Raumvolumen von 2300 Gross Tons zu Wasser. Der jüngst eingeweihte Syncrolift kam ...

  • Alle 40 Tage ein Yachtverkauf

    27.03.2017Cantiere delle Marche hat seit Mai 2016 im Schnitt alle 40 Tage ein Schiff verkauft. Den jüngsten Neubau-Auftrag für eine „Acciaio 118" unterzeichnete ein russischer Eigner.

  • Cantiere delle Marche wasserte „Stella di Mare"

    17.04.2013Die italienische Werft mit Standort Ancona ließ mit dem 29 Meter langen Stahl/Alu-Explorer "Stella di Mare" den jüngsten Bau aus ihrer Darwin Class genannten Linie zu Wasser.

  • Cantiere delle Marche im Aufwind

    15.02.2019Cantiere delle Marche (CdM) beendete das Geschäftsjahr 2018 mit einem Rekordergebnis.

  • Cantiere delle Marche wasserte „Yolo"

    13.08.2014Die Werft mit Standort Ancona feierte den Stapellauf der ersten Nauta Air 86, die ihr australischer Eigner „Yolo“ taufte. Der Name des knapp 100 Tonnen verdrängenden Zweideckers ...

  • CBI Navi wassert "Stella di Mare"

    13.08.2018Die Yachtbauer aus Viareggio ließen den von Hydro Tec entworfenen 40-Meter-Explorer per Travellift zu Wasser.

  • BOOTE EXCLUSIV 5/21 September-Oktober

    27.08.2021Liebe Leser, vom Wind angetrieben die Welt erkunden trifft den Zeitgeist. Im Rahmen unserer neu aufgelegten Rangliste der 200 größten Segelyachten der Welt beleuchten wir das ...

  • Familien-Explorer von CdM

    24.10.2018Cantiere delle Marche wasserte mit dem 33,5 Meter langen Stahl/Alu-Explorer die fünfte Einheit aus der Nauta-Air-Serie. „Mimi la Sardine“ entstand als Familienyacht.

  • CdM lieferte „Hyhmä“ aus

    19.03.2018Cantiere delle Marche (CdM) übergab den 33,83 Meter langen Familien-Explorer auf dem Werftgelände in Ancona an den Eigner.