Cantiere delle Marche launchte 31-Meter-„Babbo" Cantiere delle Marche launchte 31-Meter-„Babbo" Cantiere delle Marche launchte 31-Meter-„Babbo"

Cantiere delle Marche launchte 31-Meter-„Babbo"

  • Martin Hager
 • Publiziert vor 4 Jahren

Die Werft wasserte in Ancona Baunummer 2 des 31 Meter langen Darwin Class 102-Modells. Zwei weitere Einheiten sind im Bau.

Die auf robuste und äußerst seegängige Stahl/Alu-Explorer spezilisierte italienische Werft liefert  „Babbo" zeitnah an ihren südamerikanischen Eigner, der den Yachtbauern den Neubau für das diesjährige Cannes Yachting Festival zu Show-Zwecken zur Verfügung stellt.

Der Dreidecker entstand nach Plänen des Konstruktionsbüros Hydro Tec mit einem vom PFA Studio aus Fano geplanten Layout; für das moderne Interior-Styling und Décor engagierte der Eigner den ihm vertrauten Designer Simon Hamui.

Im Maschinenraum arbeiten zwei Caterpillar-Diesel für einen moderaten Topspeed von 13,6 Knoten.

Schlagwörter: Cantiere delle Marche Hydro Tec „Babbo


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Cantiere delle Marche wasserte „Stella di Mare"

    17.04.2013

  • 31-Meter-Launch bei CdM

    18.06.2019

  • Cantiere delle Marche launchte 31-Meter-„Babbo"

    12.05.2016

  • 80 Meter von Columbus

    20.03.2019

  • CdM wasserte 32-Meter-„Galego"

    28.04.2017

  • CdM lieferte „Hyhmä“ aus

    19.03.2018

  • Familien-Explorer von CdM

    24.10.2018

  • Explorer Nummer 5

    20.06.2014

  • 37 Meter für lange Passagen

    30.09.2019